Heiß und kalt

Heißes Wasser ohne Kochen: Heatworks Duo Carafe

Auf der CES 2019 stellt Heatworks die Duo Carafe vor, die Wasser direkt beim Ausschenken erhitzt. Ist dieses Gerät besser als ein Wasserkocher?

Datum:
Heatworks Duo Carafe

Die Duo Carafe von Heatworks erhitzt das Wasser noch während man es ausschenkt.

Auf der CES stellen jedes Jahr wieder Hersteller ihre Top-Produkte vor. Darunter auch Heatworks, ein Unternehmen, das ein innovatives System zur Erhitzung von Wasser entwickelt hat. Nach einem Wasserboiler und einem Tischgeschirrspüler, stellt Heatworks dieses Jahr auf der CES eine Wasserkaraffe vor, die das Wasser erhitzt während man es ausschenkt. Die Duo Carafe spendet kaltes gefiltertes Wasser und heißes Wasser zugleich.

Heatworks Duo Carafe auf der CES 2019

Auf der CES 2019 stellte Heatworks die Duo Carafe vor. Sie verwendet die selbe Technologie, genannt Ohmic Array Technology, die auch die Heatworks Wasserboiler und Tischgeschirrspüler verwenden, um Wasser zu erhitzen. Hierbei erhitzen die Geräte kein spezielles Heizelement durch Elektrizität, sondern leiten den Strom direkt in das Wasser, um es zu erhitzen. Keine Sorge, das Wasser, das aus der Duo Karaffe kommt, ist ungefährlich – jegliche Elektrizität bleibt im Gerät. Einzig auf die heißen Temperaturen sollten Sie achten.

Heatworks Duo Carafe: Einstellbare Temperatur

Wenn Sie heißes Wasser beispielsweise für eine Tasse Tee oder Kaffee möchten, stellen Sie am Gerät die Wunschtemperatur ein und schenken das Wasser in die Tasse. Das Wasser wird sofort auf die gewünschte Temperatur (+/- 1 Grad) erhitzt. Für kaltes Wasser schenken Sie es einfach aus der gegenüberliegenden Öffnung heraus. Die Öffnungen der Karaffe sind in Rot und Blau gefärbt, um deutlich zu machen wo das heiße und wo das kalte Wasser herausfließt. Betrieben wird die Duo über einen wiederaufladbare Akku. So gibt es spontane Heißgetränke auch immer unterwegs.

Heatworks Duo Carafe: Preis und Verfügbarkeit

Bisher wurde die Heatworks Duo Carafe auf der CES 2019 nur vorgestellt. Jedoch gibt es bisher weder Details zum Preis, noch zur Verfügbarkeit.

Wasserkocher

Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.