Knister, knister

Psychologischer Verkaufstrick: Darum sind Chipstüten immer so laut

Im Kino eine Katastrophe: Chipspackungen knistern unfassbar laut. Der wahre Grund hat nichts mit Haltbarkeit zu tun – und dürfte viele überraschen.

Datum:
Chipstüte

Lecker und knusprig: Aber wieso müssen Packungen von Chips immer so laut sein?

Neben Handies und Gequatsche die vielleicht nervigste Ablenkung im Kino: Laute Chipstüten. Selbst wenn man sich Mühe gibt: Es knistert und raschelt nur so vor sich hin, so dass alle anderen Gäste genervt sind. Doch warum ist das so? Die vermeintlich logische Erklärung: Haltbarkeit. Chips sind in einer Frischeatmosphäre eingeschlossen, damit sie nicht zu früh pappig werden. Doch die Wahrheit sieht anders aus: Die Haltbarkeit hat nichts mit der Lautstärke der Packung zu tun. Nach Angaben des Oxford-Professors Charles Spence gibt es einen geheimen, deutlich kommerzielleren Grund. Das laute Knistern beeinflusst die Wahrnehmung des Menschen – und soll für einen ganz bestimmten Effekt sorgen.

Galerie: Die billigen Tricks der Lebensmittelhersteller

Oxford-Professor: Sound ist psychologischer Verkaufstrick

Dass alle unsere Sinne den Genuss beeinflussen, ist keine neue Erkenntnis. Wenn das Magnum beim Aufbeißen nicht nur richtig knackig ist, sondern auch hörbar bricht, ist das ein wortwörtlicher Genuss für die Sinne. Doch nicht nur das Produkt selbst hat eine Wirkung auf unseren Genuss. In „Sonic Test”-Experimenten hat man gerausgefunden, dass Chips als deutlich lascher und pappiger wahrgenommen wurden, wenn die akustischen Eindrücke fehlten – sowohl von den Chips selbst, als auch von der Packung. Wenn die Chipstüte besonders laut knistert, denken wir sogar schon vor dem Verzehr, dass die Snacks besser sind – was wiederum unsere Kaufentscheidungen beeinflusst. Das Lautstärke-Genuss-Dilemma im Kino ist damit aber noch nicht gelöst. Hier empfielt sich einfach, die Chips vorher in eine Brotdose zu füllen. Dann sind die Kartoffelhappen zwar immer noch laut und knusprig beim Kauen – es knistert aber nicht mehr so sehr.

Brotdose

Erik J. Schulze

von

Ob schneller Snack oder hohe Küchenkunst – auf eKitchen zeige ich alles zum Thema wie Food, Lifestyle und Tech in der Küche.