Hype Burger

Lidl: Dann kommt der Beyond Meat Burger zurück ins Angebot

In Deutschland ist der Beyond Meat Burger der unangefochten beste pflanzliche Burger. Jetzt kommt er zurück ins Angebot bei Lidl.

Datum:
Beyond Meat Burger

Brutzelt auf dem Grill: Der Beyond Meat Burger ist bald wieder bei Lidl.

Bisher war der Beyond Meat Burger (hier im großen Geschmacks-Test) nur im Großhandel oder über Umwege für Endverbraucher erhältlich. Dann der Hammer: Lidl brachte den Beyond Burger im Mai als Angebot in die Filialen. Der Ansturm war gewaltig, denn kaum ein anderer Burger steht international so hoch im Kurs wie das unter anderem von Bill Gates geförderte Patty. Geschmacklich ist der Burger für Veganer und Fleischesser ein Traum, selbst die verkopftesten und puristischsten Fleischesser lassen sich von der rauchigen und saftigen Burger-Bulette überzeugen. Erhältlich ist der Beyond Meat Burger bei Lidl in der Kalenderwoche 24 ab dem für 4,99 Euro je Zweierpack (227 Gramm). Pro Burger bezahlen Kunden also 2,50 Euro – das entspricht dem Preis, den Großkunden in der Metro zahlen.

Dann gibt es den Beyond Burger wieder bei Lidl

Am 15. Juni 2019 geht die zweite Welle vom Beyond Meat Burger bei Lidl los. Ein Sprecher bei Lidl erklärt, dass man sich bei Interesse auch hier beeilen müsse. Denn die Nachfrage ist hoch, die Stückzahlen leider nicht deutlich gesteigert. Wer also ein Paket der Burger abstauben möchte, sollte morgens früh schon vor der Ladenöffnung anstehen, nur um sicherzugehen. Allerdings gibt es einen Trick: Wer schon am Vorabend in den Filialen gezielt nach dem Burger fragt, hat eventuell Glück: Viele der Standorte werden schon am Vortag beliefert und rücken den Burger schon vor dem offiziellen Verkaufsstart heraus.

Schnell vergriffen: Hier gibt es den Beyond Burger noch

Der Ansturm auf den Burger bei Lidl ist erwartungsgemäß hoch. Ansprechpartner vor Ort melden eKitchen, dass der Burger in vielen Standorten beim letzten Angebot innerhalb weniger Minuten ausverkauft war. Die Kunden reagierten wütend, jetzt will Lidl mit mehr Ware für mehr Deckung des Bedarfs sorgen – auch wenn das Angebot limitiert bleibt. Falls es also trotzdem nicht klappt: Menschen mit Zugang zur Metro haben Glück! Hier bekommen Kunden den Burger in größeren Packungen (10er und 40er Packs) zu einem vergleichbaren Preis. Da lohnt es sich, sich zusammenzuschleßen. Außerdem bieten Lieferdienste wie Gourmondo den Beyond Burger an, hier wird es allerdings deutlich teurer. Wer gar nicht warten kann, geht einfach in ein Restaurant, das mit dem Patty kocht. In Deutschland sind das beispielsweise die Burgerkette Vincent Vegan (beispielsweise in Hamburg und Berlin) oder Ottos Burger.

Beyond Meat Burger kaufen

Leider ist das Angebot limitiert, der Burger dürfte also schnell vergriffen sein. Kein Wunder: Neben dem guten Geschmack wirbt der Hersteller auch mit gesundheitlichen und umwelttechnischen Vorteilen im Vergleich zur tierischen Variante.
  • 99 Prozent weniger Wasserverbrauch
  • 93 Prozent weniger Landverbrauch
  • 0 Antibiotika oder Hormone
Erik J. Schulze

von Erik J. Schulze

Ob schneller Snack oder hohe Küchenkunst – auf eKitchen zeige ich alles zu Themen wie Food, Lifestyle und Tech in der Küche.