Kein Wasserkocher bei Aldi

Aldi-Wasserkocher: Kein Angebot? Hier gibt’s eine Alternative!

Ein Wasserkocher macht Wasser ganz schnell heiß. Aldi hat hin und wieder solche Modelle im Sortiment. Ist gerade keins vorrätig, gibt es hier eine Alternative.

Datum:
Aldi-Wasserkocher: Günstige Alternative

Wasserkocher findet man gelegentlich auch bei Aldi. Gibt es gerade kein Angebot, finden Sie hier eine Alternative.

Früher war es etwas umständlich, Wasser mit einem Tauchsieder zu erhitzen. Heute geht das mit einem Wasserkocher ganz einfach. Deckel auf, kaltes Wasser einfüllen, anschalten und nach wenigen Minuten brodelt es. Die praktischen Küchenhelfer gibt es manchmal auch bei Aldi – derzeit gibt es kein Angebot beim Discounter. Sie möchten sich aber jetzt einen neuen Wasserkocher anschaffen? eKitchen zeigt Ihnen eine spannende und günstige Alternative.
WMF Bueno

Eine empfehlenswerte Alternative zum Aldi-Angebot: der WMF Bueno.

Alternative zum Aldi-Wasserkocher

Ein aktueller Preis-Leistungs-Tipp im Wasserkocher-Vergleich ist der WMF Bueno. Hierbei handelt es sich um einen 1,7 Liter fassenden Edelstahl-Kunststoff-Wasserkocher (BPA-frei laut Hersteller), der Wasser beim Ausprobieren mit maximal 2.400 Watt besonders schnell erhitzte. Einen Liter Wasser kochte das Gerät in etwas mehr als drei Minuten ab. Das Modell verfügt über eine automatische Abschaltung, einen Überhitzungsschutz und eine Wasserstand-Anzeige. Eine Warmhaltefunktion sowie Temperaturregelung fehlen jedoch. Nachteil im Praxis-Test: Die kleine Öffnung erschwerte das Befüllen des WMF Bueno.

Preis des Wasserkochers

Möchten Sie nicht auf den nächsten Aldi-Deal warten oder sich gleich ein Markengerät zulegen? Dann gibt es den alternativen Wasserkocher WMF Bueno online ab etwa 28 Euro (Stand: April 2019).

Noch nicht den passenden Wasserkocher gefunden?