Wasserkocher bei Aldi

Aldi-Wasserkocher: Kein Modell im Angebot? Hier gibt’s eine Alternative!

Wasserkocher erhitzen Wasser in nur wenigen Minuten. Aldi bietet immer wieder solche Modelle an. Gibt es gerade keinen Deal, finden Sie hier eine Alternative.

Datum:
Aldi-Wasserkocher: Günstige Alternative

Wasserkocher gehören bei Aldi zur Aktionsware.

Die Zeiten von Tauchsieder und Dampfkessel sind längst vorbei. Heute übernehmen Wasserkocher diese Aufgabe. Einfach Deckel auf, kaltes Wasser einfüllen, anschalten und nach kurzer Zeit brodelt es. Die Modelle gibt es manchmal in den Aldi-Filialen im Angebot – aktuell hat der Discounter keine auf Lager. Sie suchen trotzdem einen guten Wasserkocher? eKitchen stellt Ihnen eine erschwingliche Alternative vor.
WMF Bueno

Eine empfehlenswerte Alternative zum Aldi-Angebot: der WMF Bueno.

Alternative zum Aldi-Wasserkocher

Momentan ist der WMF Bueno aus dem Wasserkocher-Vergleich ein Preis-Leistungs-Tipp. Der Edelstahl-Kunststoff-Wasserkocher ist laut Hersteller BPA-frei und fasst rund 1,7 Liter. Beim Ausprobieren erhitzte der Wasserkocher die Flüssigkeit mit maximal 2.400 Watt besonders schnell. Einen Liter Wasser kochte das Gerät so in etwas mehr als drei Minuten ab. Das Modell verfügt über eine automatische Abschaltung, einen Überhitzungsschutz und eine Wasserstand-Anzeige. Eine zusätzliche Warmhaltefunktion sowie Temperaturregelung fehlen jedoch. Nachteil im Praxis-Test: Die kleine Öffnung erschwerte das Befüllen des WMF Bueno.

Preis des alternativen Wasserkochers

Wer das nächste Aldi-Angebot nicht abwarten möchte, findet den alternativen Wasserkocher WMF Bueno bei diversen Online-Verkäufern ab rund 28 Euro (Stand: 9. September 2019).

Noch nicht den passenden Wasserkocher gefunden?