Gesundes Fingerfood

Gebackene Kürbisspalten mit Gewürzhonig aus dem Thermomix

Die schmecken als köstliche Beilage oder als Hauptgericht – die gebackene Kürbisspalten mit Gewürzhonig „Jagdlager“ aus dem Thermomix vereinen süß und salzig im Geschmack.

Datum:
Gebackene Kürbisspalten mit Gewürzhonig „Jagdlager“ Thermomix-Rezept

Gebackene Kürbisspalten mit Gewürzhonig „Jagdlager“ nach Thermomix-Rezept.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: 185 Kcal, 2,44 g Eiweiß, 7,4 g Fett, 31,59 g KH

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Hokkaidokürbis

  • 10 frische Rosmarinnadeln
  • 5 g Ingwer, geschält

  • 30 g Olivenöl

  • 10 g Honig

  • 1⁄2 TL Salz

  • Pfeffer nach Belieben
  • Curry nach Belieben

Zubereitung:

Zuerst waschen und schälen Sie den Kürbis und schneiden ihn in Spalten.
Nun zerkleinern Sie im Mixtopf Rosmarin und Ingwer 5 Sekunden/ Stufe 8 und schieben die Stücke mit dem Spatel nach unten. Dann vermengen Sie die Mischung 5 Sekunden/Stufe 4 mit Öl, Honig, Salz, Pfeffer und Curry.
Bestreichen Sie die Kürbisspalten mit dem Gewürzhonig.
Jetzt können Sie die Kürbisspalten im vorgeheizten Ofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 20 Minuten bei 180°C Umluft backen. Drehen Sie sie nach zehn Minuten Backzeit einmal um.
MIXXtipp: In Kombination mit Kräuterquark schmeckt es auch als vegetarisches Hauptgericht.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.