Auf die inneren Werte kommt es an

Thermomix-Rezept für knuspriges Nussbrot

Unter der knusprigen Kruste verstecken sich knackige Nüsse – ein Brot mit inneren Werten und Entdeckungspotenzial! So machen Sie das Nussbrot im Thermomix.

Datum:
Nussbrot Thermomix Rezept

Nussbrot aus dem Thermomix.

Zubereitungszeit: 20 Minuten (plus Ruhe- und Backzeit)
Nährwerte pro Brot: EW: 47,73 g, KH: 187,36 g, Fett: 60,03 g, kcal/kJ: 1495/6255

Zutaten für 2 Brote:

  • 375 g Weizenmehl, Type 405
  • 125 g Roggenmehl, Type 997
  • 375 g Wasser

  • 15 g frische Hefe
  • 15 g Salz

  • 100 g Haselnüsse (geröstet, grob gehackt)

  • 40 g Haselnüsse (ungeröstet, grob gehackt)

  • 100 g Mandeln, ungeschält, geröstet, grob gehackt

Zubereitung:

Beide Mehle mit Wasser, Hefe und Salz in den Mixtopf geben und 8 Minuten/Teigknetstufe miteinander vermischen. Die gerösteten, grob gehackten Haselnüsse und Mandeln schonend mit dem Spatel unter den Teig mischen, umfüllen. Die Schüssel mit einem Küchentuch (oder Frischhaltefolie) zudecken, sodass der Teig ruhen kann, bis er doppelt so groß geworden ist (ca. 1 Stunde).
Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Teigstücke zu ovalen Laiben formen und die Oberfläche mit Ei bestreichen. Die zwei Laibe in den grob gehackten und ungerösteten (abgesiebten) Haselnüssen wenden. Brote auf ein Backblech legen und nochmals kurz ruhen lassen (ca. 15 Minuten). Im Ofen 40 bis 50 Minuten knusprig backen.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.