Meeresfrüchte und Maronen

Thermomix: Jakobsmuscheln auf Kastaniencreme

Mit panierten und gebratenen Jakobsmuscheln und zarter Kastaniencreme aus dem Thermomix begeistern Sie Ihre Gäste mit einer besonderen Köstlichkeit.

Datum:
Jakobsmuscheln auf Kastaniencreme Thermomix Rezept

Jakobsmuscheln auf Kastaniencreme nach Thermomix-Rezept.

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: EW: 13,28 g, KH: 48,03 g, Fett: 10,39 g, kcal/kJ: 352/1473

Zutaten für 6 Personen:

  • 600 g Maronen (Esskastanien, vakuumiert und vorgekocht)
  • 360 g Milch (3,5 %)

  • 12 frische Jakobsmuscheln (ersatzweise TK)

  • 30 g Mehl
  • 1 Ei (Größe M)

  • 30 g Semmelbrösel

  • Salz
  • 
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 20 g Butter

  • 6 EL Pflanzenöl

Zubereitung:

Maronen und Milch in den Mixtopf geben und 15 Minuten/100°C/Stufe 1,5 weich kochen – ohne Messbecher. Anschlie- ßend pürieren: 10 Sekunden/Stufe 4. Butter hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Ei aufschlagen. Dann die Jakobsmuscheln (bei TK aufgetaut) erst durch das Mehl, dann durch das Ei und zuletzt durch das mit Salz und Pfeffer gewürzte Paniermehl ziehen.
Sechs Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Muscheln darin von beiden Seiten goldgelb braten. Kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf dem Kastanienpüree anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.