Exotische Meeresfrüchte

Thai-Muscheltopf aus dem Thermomix

Miesmuscheln mit Gemüse, Kokosmilch und Curry – der Thai-Muscheltopf aus dem Thermomix gibt dem klassischen Muscheleintopf einen exotischen Kick.

Datum:
Thai-Muscheltopf Thermomix Rezept

Thermomix-Rezept: Thai-Muscheltopf.

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: EW: 48,03 g, KH: 16,88 g, Fett: 48,83 g, kcal/kJ: 789/3303

Zutaten für 2 Personen (als Vorspeise):

  • 500 g Miesmuscheln

  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert

  • 1 Knoblauchzehe, geschält

  • 1 Möhre, geschält, in feinen Scheiben

  • 1 Stange Lauch, geputzt, in feinen Ringen
  • 2 EL Öl

  • 125 ml Weißwein
  • 
2 TL mildes Currypulver

  • 400 ml Gemüsebrühe

  • 400 ml Kokosmilch

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL gehacktes Koriandergrün
  • 
4 Limettenspalten, unbehandelt

Zubereitung:

Miesmuscheln waschen. Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Öl hinzufügen und alles 4 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten. Weißwein dazugeben, Muscheln ins Garkörbchen füllen, in den Mixtopf setzen und 10 Minuten/100°C/Stufe 1 garen.

Möhre und Lauch putzen, waschen und in feine Scheiben bzw. Ringe schneiden.
Garkörbchen entnehmen, Gemüse, Currypulver, Gemüsebrühe und die Kokosmilch in den Mixtopf geben und 10 Minuten/100°C/Stufe 1 ohne Messbecher köcheln lassen. Anschließend die Muscheln im Garkörbchen wieder in den Mixtopf geben und kurz ziehen lassen, den Sud mit Pfeffer und Salz würzen.
Muscheln im Teller anrichten und den Sud dazugeben, mit Koriandergrün und Limettenspalten servieren.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.