Alles in einem Topf

One Pot Spaghetti in fruchtiger Tomatensauce aus dem Thermomix

Wie es der Name One Pot Spaghetti schon sagt, bereitet man bei diesem Rezept alles in einem Topf zu. Mit dem Thermomix geht das besonders gut, denn hier fällt sogar das Benutzen von Messern und Schneidebrettern weg.

Datum:
One Pot Spaghetti in fruchtiger Tomatensauce Thermomix Rezept

Im Thermomix: One Pot Spaghetti in fruchtiger Tomatensauce.

Zubereitungszeit: 20–25 Minuten (inklusive Kochzeit)
Nährwerte pro Portion: 460 Kcal, 14,1 g Eiweiß, 8,93 g Fett, 80,8 g KH

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel, in Stücken

  • Knoblauch nach Belieben
  • 
1 Karotte, in Stücken

  • 1⁄4 bis 1⁄2 Zucchini, in Stücken
  • 
800 g Wasser

  • 30 g Olivenöl

  • 400 g Spaghetti

  • 400 g Cocktailtomaten

  • 1 Bund Basilikum

  • 1 TL Salz
  • 
1 Prise Zucker
  • 
Pfeffer und/oder Chili nach Geschmack
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 
Parmesan zum Bestreuen


Zubereitung:

Parmesan mahlen: 10 Sekunden/Stufe 10. Umfüllen und den Mixtopf grob mit Wasser ausspülen.
Zwiebel in den Mixtopf geben, zerkleinern: 3 Sekunden/Stufe 5; Karotte und Zucchini dazugeben, zerkleinern: 5 Sekunden/ Stufe 5. Mit dem Spatel nach unten schieben. Wasser hinzufügen und aufkochen: ca. 5 Minuten/100°C/Stufe 1.
Cocktailtomaten halbieren oder vierteln oder ganz hinzugeben (dann aber unbedingt einstechen, damit sich die Tomatensauce beim Kochen besser verteilen kann). Alle Zutaten und Gewürze außer Spaghetti und Parmesan dazugeben, Deckel schließen. Kochvorgang starten: 15 Minuten/100°C/Linkslauf/Sanftrührstufe. Spaghetti durch die Deckelöffnung in den Mixtopf stellen. Sie werden von unten her weich, sodass man sie nach und nach in den Mixtopf schieben kann. Ohne aufgesetzten Messbecher fertig kochen, in einer Schüssel anrichten und mit Parmesan servieren.
Tipp von Iris & Vivianna: Das Basisrezept lässt sich wunderbar variieren. Hier ein paar Beispiele, die wir regelmäßig genießen:
  • Thunfisch unter die fertigen Nudeln mischen
  • 
zusätzlich Brokkoliröschen oder anderes Gemüse mitgaren
  • als Zugabe eignen sich auch Spinat und ein Esslöffel Frischkäse – zu Beginn der Garzeit dazugeben

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.