Leckeres Schlemmerfilet

Kabeljau mit Mandelkruste und Safransauce aus dem Thermomix

Fenchelgemüse, Safransauce und die Mandelkruste für den Kabeljau sind im Thermomix in Nullkommanichts zubereitet. Jetzt muss nur noch der Fisch in den Ofen und schon kann das Schlemmen beginnen.

Datum:
Kabeljau mit Mandelkruste und Safransauce Thermomix-Rezept

Thermomix-Rezept für Kabeljau in Mandelkruste und Safransauce.

Zubereitungszeit: 70 Minuten
Nährwerte pro Portion: 562 Kcal, 41,47 g Eiweiß, 33,33 g Fett, 21,73 g KH

Zutaten für 6 Personen:

Fenchelgemüse:

  • 2 Fenchelknollen (mit Grün, 650 g)
  • 1 Knoblauchzehe

  • 100 g Orangensaft

  • 150 g Hühnerfond

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Sauce:
  • 1 Chilischote
  • 
2 Zweige Thymian
  • 
1 Knoblauchzehe

  • 250 g Schlagsahne

  • 100 g Weißwein, trocken
  • 250 g Hühnerfond
  • 1 Kapsel Safran, in Fäden
  • 20 g Speisestärke

  • 3 EL Zitronensaft

  • 1 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Fisch:
  • 70 g Mandelblättchen
  • 3 Zweige Thymian

  • 30 g frischer Ingwer

  • 1⁄2 Bio-Zitrone
  • 2 EL Paniermehl

  • 30 g Olivenöl

  • 6 Kabeljaufilets (à 200 g)

  • 150 g Crème fraîche

  • 1 EL Pfefferkörner, rosa
  • Fett für die Form

Zubereitung:

Für die Sauce Chili, Thymian, Knoblauchzehe, Schlagsahne, Weißwein, Hühnerfond und Safran in den Mixtopf geben und 
5 Minuten/100°C/Stufe 1 kochen, danach die Temperatur reduzieren und weiterköcheln lassen: 25 Minuten/80°C/Stufe 1 − ohne Messbecher!
Danach die Sauce durch ein feines Sieb gießen. Stärke und einen Esslöffel Wasser verrühren und mit der Sauce wieder zurück in den Mixtopf geben.
Schmetterling einsetzen und das Ganze 2,5 Minuten/100°C/ Stufe 2 verrühren.
Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Für das Fenchelgemüse die Fenchelknollen putzen und das Grün beiseitelegen. Fenchel abspülen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Fenchel in Streifen schneiden. Das Grün abspülen und fein hacken. Knoblauch schälen, ganz mit Orangensaft und Hühnerfond in den Mixtopf geben, 5 Minuten/Varoma/Stufe 1 aufkochen, Fenchelstreifen hinzufügen und etwa 12 bis 15 Minuten/80°C/ Linkslauf/Stufe 1,5 bissfest kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Fenchelgrün unterrühren.
Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
Für den Fisch die Mandelblättchen fein zerbröseln. Den Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Ingwer schälen und in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und einen Teelöffel Schale fein abreiben. Mandeln, Thymian, Ingwer, Zitronenschale, Paniermehl und Öl zum Ingwer geben und alles 20 Sekunden/Linkslauf/Stufe 2 zu einer Bröselmischung verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Fischfilets abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen und mit Crème fraîche bestreichen. Die Bröselmischung darauf verteilen und etwas andrücken.
Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 12 bis 15 Minuten backen, dann die Pfefferbeeren drüberstreuen.
Fisch, Safransauce und das Fenchelgemüse zusammen servieren. Dazu passen Kartoffeln ganz wunderbar!
MIXXtipp: Am Vortag das Fenchelgemüse, die Safransauce und die Bröselmischung zubereiten und abgedeckt kalt stellen.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.