Süßer Diät Shake

Slimfast im Test: So verlief der Selbstversuch

Ganze zwei Wochen lang testete unser Redakteur den Slimfast Diät Shake von Allpharm. Der Test zeigt, wie schwierig es war durchzuhalten und wie viel er wirklich abgenommen hat.

Datum:
Slimfast Test

Der Vanille-Shake von Slimfast hat geschmacklich im Test überzeugt.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Wer es gern süß mag und „wie nebenbei“ abnehmen möchte, der ist mit Slimfast gut bedient. Der 3-2-1-Diätplan sieht sechs Mahlzeiten am Tag vor; zwei davon sind Diät Shakes. Dazu gibt es Snacks und eine kalorienreduzierte Mahlzeit. Der Proband kam mit dem Diätplan bestens zurecht. Allerdings warnt der Ernährungsexperte vor dem sehr hohen Zuckergehalt der Shakes.

Pro

  • Einfache Zubereitung
  • Gutes Sättigungsgefühl
  • Guter Geschmack
  • Abnehmerfolg

Kontra

  • Hoher Zuckergehalt

Slimfast Simply Vanilla Shake

Zwei Löffel Pulver aus der Dose, verrührt mit einem Viertelliter Milch, sollen meine Diät sein? Und sie sollen so satt machen, dass eine Mahlzeit dafür entfallen kann? Skeptisch schüttle ich im mitgelieferten Shaker die sämige Flüssigkeit und trinke sie. Auf ex geht das nicht, dafür ist das Getränk doch überraschend volumig. Aber es schmeckt. Zur Wahl habe ich Vanille- und Kakao-Geschmack vor mir stehen, wobei Vanille genau meinen Nerv trifft: Das Aroma erinnert mich an den Milchpulver-Brei meiner Kindheit, den ich extrem gern gelöffelt habe. Zweimal am Tag soll ich eine Mahlzeit durch das Slimfast-Getränk ersetzen, daneben viel Wasser trinken, Zwischenmahlzeiten oder Snacks zu mir nehmen und einmal am Tag eine Mahlzeit mit 800 Kalorien. Das lässt sich richtig gut einrichten im Alltag, zumal ich jonglieren kann, wann ich einen Drink zu mir nehme und wann ich normal esse. Ich habe eine Dose Slimfast auf meinem Bürotisch deponiert, sodass ich mir aussuchen kann, wann ich über meine acht Stunden verteilt welchen Snack zu mir nehme oder halt das Diätgetränk. Dank des „Gruppendrucks“ durch die Kollegen, die parallel ihre Diät durchziehen, tauschen wir uns aus, und das macht das Leid ein wenig erträglich. Da ich über die Vor- und Weihnachtszeit enorm zugelegt habe, bin ich froh, durch diese Aktion schnell mein Körpergewicht wieder zu reduzieren. Und Slimfast ist sehr einfach und flexibel in den Alltag zu integrieren – ein Riesenplus.

Slimfast im Test: Persönliches Fazit

Mit dem Slimfast-Programm bin ich gut zurechtgekommen. Besonders das Pulver mit Vanillegeschmack war lecker, die Zubereitung klappte problemlos und schnell – und es macht satt, sodass ich tatsächlich eine Mahlzeit damit überbrücken kann. Praktisch: Nach der 3-2-1-Methode passiert das Ab- nehmen wie nebenher. Und ich musste mich auch nicht sklavisch
an strikte Diätpläne halten; bei Slimfast ist auch mal ein Stück Schokolade drin oder ein Sahnejoghurt. So wurde ich in zwei Wochen den Weihnachtsspeck locker wieder los.

Slimfast im Test: Die Details

Im großen Diät-Shake-Test landete Slimfast auf dem vierten Platz (von Zehn). Das ist ein solides Ergebnis und unser Redakteur hat in den zwei Wochen Testphase immerhin 3,5 Kilogramm abgenommen. Hier die Details:

Slimfast im Test

Anwendungs- und Nutzungshinweise (15 Prozent)

gut (1,6)

Anwendung im Rahmen kalorienreduzierter Ernährung erklärt

angemessen, gut sichtbar

Information zur Steigerung der körperlichen Aktivität

hervorgehoben, sehr gut sichtbar

Hinweis auf dauerhafte Ernährungsumstellung

angemessen, gut sichtbar

Angabe zur täglichen Flüssigkeitsmenge

hervorgehoben, sehr gut sichtbar

Hinweis auf ärztlichen Rat bei Langzeitnutzung

hervorgehoben, sehr gut sichtbar

Pflicht- und Nährwertangaben (25 Prozent)

sehr gut (1,2)

Name und Anschrift des Anbieters

korrekt angegeben

Haltbarkeitsdatum

korrekt angegeben

Nettofüllmenge

438 Gramm, etwas schwer zu finden

Zutatenverzeichnis

ausführlich, gut sichtbar

Allergeninformation

hervorgehoben, sehr gut sichtbar

Verzehrempfehlung

sehr gut strukturiert, sehr gut sichtbar

Aufbewahrungshinweis

vorhanden, etwas schwer zu finden

Nährwertkennzeichnung

übersichtlich, korrekt

Ernährungsphysiologische Einschätzung (30 Prozent)

ausreichend (4,0)

Ernährungsphysiologische Einschätzung

ersetzt einzelne Mahlzeiten; gibt mit 230 kcal/Portion genügend Energie; sehr hoher Zuckergehalt

Schadstoffe und Bestandteile (20 Prozent)

ausreichend (3,5)

Gentechnisch veränderte Bestandteile (unter anderem Soja)

Nachweis nicht möglich

Pestizide

Chlorat, 0,54 mg/kg

Mikrobiologische Belastung (10 Prozent)

sehr gut (1,0)

Schimmelpilze und Bakterien

keine

Gesamturteil

befriedigend (2,5)

Preis pro Packung / pro Portion

9,99 Euro / 0,83 Euro

Slimfast Simply Vanilla Shake