Bedenklicher Stoff

Der Doppelherz Abnehm Shake im Test

Der Selbstversuch: Für zwei Wochen testete unser Redakteur den Doppelherz Abnehm Shake und hatte dabei zu kämpfen. Der Test zeigt, wie erfolgreich der Abnehmversuch war.

Datum:
Doppelherz Diät-Shake

Der Doppelherz Abnehm Shake schmeckt zwar etwas süß, aber insgesamt gut.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Bei Doppelherz gibt es die Wahl zwischen Schoko und Vanille. Zwei Mahlzeiten werden mit dem Diät-Drink ersetzt, der je- weils 262 Kalorien hat. In der Laborprobe fanden Lebensmittelchemiker das Unkrautvernichtungsmittel Atrazin, das im Ver- dacht steht, Brustkrebs zu begünstigen. Allerdings gibt es für Atrazin in Diät-Shakes bislang keinen gesetzlichen Höchstwert.

Pro

  • Einfache Zubereitung
  • Sehr gutes Sättigungsgefühl

Kontra

  • Geschmacklich eher geht so
  • Mäßiger Abnehmerfolg

Doppelherz Abnehm Shake

Den Diät-Shake von Doppelherz gibt es in den Varianten Schoko und Vanille. Die Drinks lassen sich einfach zubereiten: Zwei Messlöffel in 300 Millilitern Milch auflösen, schütteln – fertig. Beide Varianten schmecken gut, wenngleich etwas künstlich. In den ersten Tagen trinke ich den Shake nach Gebrauchswanweisung – und nehme binnen vier Tagen rund 1 Kilo ab. Aber dann geht es los: Offenbar hat der Trunk eine stark entwässernde Wirkung. Das ist aber gar nicht das Problem. Vielmehr rumort mein Magen nach etwa einer Woche, verbunden mit leichtem Unwohlsein. Ob es an der vielen Milch liegt, die ich täglich trinken muss? Eigentlich habe ich keine Laktoseintoleranz. Vorsichtshalber breche ich den Versuch vorzeitig ab und wechsle wieder auf normale Kost. Nach einem Tag beruhigt sich mein Magen.

Doppelherz Abnehm Shake: Persönliches Fazit

Schade – der Doppelherz-Drink schmeckt ordentlich und zeigt auch schnell Wirkung. Aufgrund der Begleiterscheinungen bleibe ich aber in Zukunft lieber bei „FdH“ – „Friss die Hälfte!“.

Doppelherz Abnehm Shake: Die Details

Leider liefert der Doppelherz Abnehm Shake nicht die täglich empfohlene Energiemenge. Zudem sind der Vitamin-D- und Kaliumgehalt zu neidrig und die Menge an Schadstoffen zu hoch, daher reicht es im großen Diät-Shake-Test nur für den sechsten Platz.

Doppelherz Abnehm Shake

Anwendungs- und Nutzungshinweise (15 Prozent)

gut (1,6)

Anwendung im Rahmen kalorienreduzierter Ernährung erklärt

angemessen, sehr gut sichtbar

Information zur Steigerung der körperlichen Aktivität

angemessen, sehr gut sichtbar

Hinweis auf dauerhafte Ernährungsumstellung

angemessen, sehr gut sichtbar

Angabe zur täglichen Flüssigkeitsmenge

angemessen, sehr gut sichtbar

Hinweis auf ärztlichen Rat bei Langzeitnutzung

angemessen, gut sichtbar

Pflicht- und Nährwertangaben (25 Prozent)

sehr gut (1,3)

Name und Anschrift des Anbieters

korrekt angegeben

Haltbarkeitsdatum

korrekt angegeben

Nettofüllmenge

500 Gramm, gut sichtbar

Zutatenverzeichnis

ausführlich, sehr gut sichtbar

Allergeninformation

hervorgehoben, sehr gut sichtbar

Verzehrempfehlung

angemessen, gut sichtbar

Aufbewahrungshinweis

vorhanden, gut sichtbar

Nährwertkennzeichnung

bersichtlich, korrekt

Ernährungsphysiologische Einschätzung (30 Prozent)

mangelhaft (5,0)

Ernährungsphysiologische Einschätzung

786 kcal/Tag, empfohlene Energiemenge wird unterschritten; Kalium- und Vitamin-D-Gehalt zu niedrig

Schadstoffe und Bestandteile (20 Prozent)

befriedigend (2,5)

Gentechnisch veränderte Bestandteile (unter anderem Soja)

keine

Pestizide

Chlorat, 0,32 mg/kg, Atrazin 0,018 mg/kg

Mikrobiologische Belastung (10 Prozent)

sehr gut (1,0)

Schimmelpilze und Bakterien

keine

Gesamturteil

befriedigend (2,7)

Preis pro Packung / pro Portion

9,99 Euro / 0,60 Euro

Doppelherz Abnehm Shake