Schnelle Installation

Mikrowelle einbauen – so gelingt es problemlos

Eine Mikrowelle ist ein praktischer Helfer in der Küche. Gerade dann wenn es mal schnell gehen muss. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Mikrowelle installieren und in Betrieb nehmen.

Datum:

Die Mikrowelle einzubauen gelingt mit wenigen Handgriffen.

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Mikrowelle einbauen können? Dann befolgen Sie am besten die Tipps aus unserer Anleitung.

Einfache Anleitung zum Einbau der Mikrowelle

Eine Mikrowelle lässt häufig sich problemlos in die Küchenschränke einbauen und mit der Inneneinrichtung kombinieren. Beim Kauf gilt es, direkt auf die passenden Geräte zu achten, um diese später einfach installieren zu können.
Freistehende Mikrowellen lassen sich nicht einfach in einen Schrank einbauen. Hier sollten Sie vor allen Dingen auf die Belüftung und den ausreichenden Abstand zu anderen Geräten achten. Sonst lässt sich zum Beispiel unter Umständen die Tür nicht weit genug öffnen.
Möchten Sie die Mikrowelle nicht abstellen, sondern an der Wand befestigen, suchen Sie nach geeigneten Trägerpunkten. Im Anschluss bringen Sie die Montageplatte an die Wand an. Dabei verlaufen die oberen Laschen bündig zur unteren Arbeitsplatte und zum Schrankrahmen. Andernfalls würde die Mikrowelle schräg installiert werden.

Praktische Tipps rund um den Einbau

  • Belüftung niemals an der Wand des Schrankes
  • lassen Sie sich bei der Installation von einer Person helfen
  • Bedienungsanleitung des Herstellers genau lesen
  • sicherstellen, dass am Bestimmungsort die Funktionalität sichergestellt ist (z.B. Tür geht komplett auf)

Fertigstellung und Inbetriebnahme der Mikrowelle

Bohren Sie die korrekten Befestigungslöcher, um die Halterung für die Mikrowelle anzubringen. Hinzu kommt ein weiteres Kabel in Verbindung mit einem tiefen Loch in der Schablone. Der Durchmesser dieses Lochs beträgt bis zu 5 cm.
Befindet sich in der Nähe auch keine Steckdose, muss diese zusätzlich installiert werden. Nachdem die Montageplatte sitzt, kann die Mikrowelle eingebaut werden. Hierbei ist es empfehlenswert, sich Hilfe von einem Assistenten zu holen, um die Installation akkurat und so schnell wie möglich zu erledigen.
Das könnte Sie ebenfalls interessieren: