Das können Sie tun, wenn der Kühlschrank nicht mehr schließt

Kühlschranktür schließt nicht – was tun?

Wenn Sie Ihre Lebensmittel lange frisch halten möchten, ist ein Kühlschrank dringend notwendig. Das Gerät gehört zur Standardausstattung eines jeden Haushalts. Die meisten Kühlschränke sind sehr energiesparend gebaut, jedoch kann viel Energie verloren gehen, wenn die Kühlschranktür nicht geschlossen ist. Schließt die Tür nicht mehr, kann dies mehrere Gründe haben.

Datum:
Kühlschranktür schließt nicht

Das können Sie tun, wenn Ihre Kühlschranktür nicht mehr schließt

Durch die tägliche Verwendung des Kühlschranks kann es zu verschiedenen Verschleißerscheinungen kommen. Das kann außerdem dazu führen, dass sich Ihre Kühlschranktür nicht mehr schließen lässt. Ist dies der Fall, ist es nicht immer nötig, direkt einen Fachmann in Anspruch zu nehmen.
  • Der häufigste Grund dafür, dass sich die Tür des Kühlschranks nicht mehr schließen lässt, ist eine defekte Türdichtung. Ist die Dichtung lediglich verschoben, können Sie diese einfach zurechtrücken, um das Problem zu lösen.
  • Eine abgelöste oder beschädigte Dichtung muss jedoch ausgewechselt werden. Alternativ können Sie diese auch mit einem nicht giftigen Klebstoff wieder befestigen.
  • Haben sich die Scharniere an der Tür gelöst, dann kann auch dies das Schließen des Kühlschranks verhindern. Die Schrauben können Sie in diesem Fall einfach wieder festziehen und der Fehler ist behoben.
  • Ist der Kühlschrank zu voll oder das Gemüsefach zum Beispiel nicht richtig eingeräumt kann dies die Kühlschranktür behindern. Sortieren Sie in diesem Fall den Kühlschrank um und achten Sie darauf, dass nichts die Tür blockiert. Auch eine Eisschicht oder Lebensmittelrückstände können die Ursache hierfür sein
Geht die Tür trotz aller Tipps und Tricks nicht mehr zu, führt mitunter an einem neuen Kühlschrank kein Weg vorbei. Im Kühlschrank-Vergleich finden Sie passende Geräte.

Das könnte Sie auch interessieren: