Kürbis, Apfel & Co.

Obst und Gemüse im Herbst: Diese Sorten haben Saison!

Wer sich nachhaltig und gesund ernähren möchte, greift auf regionales Obst und Gemüse zurück. Doch welche Sorten haben im Herbst Saison? Ein Überblick!

Datum:
Gemüse

Der Herbst hält leckeres Saison-Gemüse in Hülle und Fülle bereit.

Der Herbst ist da: Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer – nicht gerade die idealen Bedingungen, um Obst und Gemüse anzubauen. Oder doch? Auch in der kühleren Jahreszeit müssen Sie nicht auf den Genuss regionalen Grünzeugs verzichten! Zahlreiche Sorten laufen im Oktober zur Höchstform auf und liegen erntefrisch und oft auch besonders günstig in den Ladenregalen. Insbesondere Freunde von Wurzel- und Knollengemüse kommen jetzt voll auf ihre Kosten. Pastinaken, Schwarzwurzeln und Rote Beete sind lecker und gesund, machen sich in jedem Eintopf hervorragend und sollten jetzt besonders häufig auf Ihrem Teller landen.

Obst und Gemüse im Herbst: Vielseitig kochen mit Kürbis

Ähnlich verhält es sich mit vielen Kürbissorten. Hokkaido- und Butternut-Kürbis etwa sind echte Nährstoffgranaten und lassen sich so vielseitig verarbeiten, dass jeder ein passendes Gericht für sich finden sollte. Von leckeren Kartoffel- und Curry-Rezepten über schnellgemachte Kürbis-Pommes bis hin zur Süßspeise ist fast alles möglich. Probieren Sie es aus! Passend dazu greifen Sie beherzt zu diversen Pilzsorten wie etwa Champignons, sollten aber auf Bio-Qualität achten, um keine Exemplare aus dem Gewächshaus zu erhalten. Ein letztes Mal in diesem Jahr peppen Sie Ihre Gerichte mit frischem Mais und Zucchinis auf, die Saison für beide Gemüsesorten endet in Kürze.

Obst und Gemüse im Herbst: Vitaminbombe Kohl

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich auch die diversen Kohlsorten, die im Herbst aus regionalem Anbau zu haben sind. Blumenkohl, Rosenkohl, Wirsing und Brokkoli etwa sind schmackhafte Vitaminbomben, die auf keinem Speiseplan fehlen sollten. Wer es fruchtig mag, konzentriert sich im Oktober vor allem auf Äpfel und Quitten. Beides hat in Deutschland jetzt Hochsaison und findet sich massenweise im Angebot der Supermärkte und Gemüsehändler. Birnen stammen aktuell zwar aus Lagerbeständen, können aber im Herbst ebenfalls bedenkenlos gekauft werden. Einen Überblick über die wichtigsten regionalen Obst- und Gemüsesorten im Oktober finden Sie in der nachfolgenden Auflistung.

Obst und Gemüse im Herbst: Die Highlights

  • Äpfel
  • Auberginen
  • Blumenkohl
  • Birnen
  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Champignons
  • Chinakohl
  • Eichblattsalat
  • Eissalat
  • Endiviensalat
  • Feldsalat
  • Fenchel
  • Holunderbeeren
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Kohlrabi
  • Kürbis
  • Lauch
  • Lollo Rossa
  • Mais
  • Mangold
  • Pastinaken
  • Quitten
  • Radieschen
  • Rosenkohl
  • Rote Beete
  • Rotkohl
  • Schwarzwurzel
  • Spinat
  • Spitzkohl
  • Staudensellerie
  • Steckrüben
  • Tomaten
  • Trauben
  • Weißkohl
  • Wirsing
  • Zucchini
  • Zwetschgen
  • Zwiebeln