Betrug

McDonald’s: Achtung, Fake-Gewinnspiel im Umlauf!

Eine inoffizielle McDonald’s-Facebook-Seite lockt mit einem betrügerischen Gewinnspiel – fallen Sie nicht drauf rein!

Datum:
McDonald’s

Perfide: Die Macher des Fake-Gewinnspiels nutzen ein offizielles McDonald’s-Bild für ihre Facebook-Seite.

Bei Gewinnspielen im Netz sollten Sie generell vorsichtig sein – denn schnell sind Sie im Betrugsfall Ihr Geld los und bekommen es in der Regel nicht wieder. Eine beliebte Masche: Die Betrüger fälschen offizielle Facebook-Profile und locken Sie so in die Interaktion. Genau das geschieht jetzt erneut – dieses Mal mit dem Fast-Food-Riesen McDonald’s. Momentan finden Sie nämlich mindestens zwei McDonald’s-Facebook-Seiten unter ähnlichem Namen – aber lediglich die schlicht „McDonald’s”-betitelte Seite ist die offizielle. Doch nur die Fake-Präsenz „McDonald’s-Deutschland” verspricht Ihnen in einem verlockenden Gewinnspiel „einen Jahresvorrat McDonald’s” – fallen Sie nicht drauf rein!

McDonald’s: Fake-Gewinnspiel entlockt Ihnen Ihre Daten

Perfide: Die Macher des Fake-Gewinnspiels nutzen genau dasselbe Profilbild, das Sie auch auf der offiziellen McDonald’s-Facebook-Seite finden – in der Hoffnung, dass Sie den Unterschied nicht merken. Nehmen Sie dann am Gewinnspiel teil, winken mitnichten Gratis-Burger – sondern lediglich der Diebstahl Ihrer Daten für unerwünschte Zeitschriften-Abos oder Spam-Mails. Der Beitrag mit dem Gewinnspiel wurde mittlerweile gelöscht, einen Screenshot davon finden Sie aber auf Mimikama. Vorsicht ist nämlich immer noch geboten – denn so richtig verschwindet bekanntlich gar nichts aus dem Internet.
Pavel Girard

von Pavel Girard

Hobby-Koch. Japan-Nerd. Zusammen ergibt das eine große Vorliebe für die ostasiatische Küche. Eigentlich esse ich aber alles. Und schreibe drüber. Nur nicht über Brokkoli.