Halloween 2019

Halloween: Special Editions bei Starbucks, Cola und Co.

Auch wenn es in Deutschland nur wenig gefeiert wird: Pünktlich zu Halloween präsentieren einige Hersteller ihre gruseligen Special Editions.

Datum:
Fanta Dark Orange

So schwarz wie Cola: Die schwarze Fanta steht jetzt schon in den Läden.

In den USA steht der gesamte Monat Oktober im Zeichen des Gruseltages Halloween, der am 31. Oktober gefeiert wird: Häuser und Straßen werden dekoriert und in jedem Supermarkt findet man eine breite Palette an besonders gruseligen Süßigkeiten, Deko-Artikeln oder Verkleidungen. In Deutschland fristet Halloween noch immer ein eher unauffälliges Dasein. In Kindergärten und Schulen verkleiden sich Kids, in manchen Städten ziehen sie auf der Suche nach Süßigkeiten auch um die Häuser – aber was tolle und gruselige Special Editions angeht, kann Deutschland einfach nicht mit anderen Ländern mithalten. Nur vereinzelt versuchen Hersteller, mit besonderen Verpackungen oder Geschmackssorten zu Halloween auf sich aufmerksam zu machen, am auffälligsten ist in diesem Jahr die Halloween-Edition von Fanta. eKitchen suchte vergeblich wochenlang nach etwas mehr als Halloween-Etiketten auf Flaschen – doch vergebens. Vielleicht wird‘s ja 2020 endlich gruseliger!

Gerolsteiner Special

Gerolsteiner zieht mit Fanta mit und bringt eine Halloween-Edition auf den Markt.

Gerolsteiner zieht mit: Sauerkirsche und Blutorange

Die Fanta Halloween-Edition sieht aus wie Cola – und das macht wohl auch den Reiz aus: Fanta Dark Orange steht bereits seit einer Weile in den Geschäften und lockt mit düsterer Optik und Werwolf-Etikett. Auch Gerolsteiner zieht mit und präsentierte bereits um den 30. September die Limited Edition Softdrinks Sauerkirsche und Blutorange. Ansonsten muss man schon suchen, um coole Halloween-Artikel zu finden. Beispielsweise bei Aldi Süd, wo es Bockwurst im Glas mit Gruseldruck gibt. Für die Halloween-Feier mit den Kindern gibt es außerdem natürlich die obligatorische Haribo-Gruseltüte.

Phantom Frappuccino

Ja, der ist wirklich schwarz – und komplett vegan.

Starbucks Limited Edition Becher: Leider nicht in Deutschland

Während man sich in Deutschland mehr Ausgefallenes rund um Halloween wünscht, ist der Hype in den USA deutlich größer. Bestes Beispiel: Starbucks USA bietet jedes Jahr einen ausgefallenen Halloween-To-Go-Becher an, den sich Fans schon Wochen vor dem offiziellen Release unter den Nagel reißen und zum Teil teuer bei eBay verkaufen. Nachvollziehbar, denn die besonderen Designs sind ein absoluter Hingucker. Hier in Deutschland gibt es die Becher leider nicht. Dafür kommt ein ausgefallener Halloween-Drink zu uns: der Phantom Frappuccino, ein Kokosnussdrink mit Mango-Note und ziemlich cooler Optik.
Linda Schult

von Linda Schult

Alles, was eine technische Komponente hat, ist bei mir bestens aufgehoben. Alles, was man essen kann aber natürlich auch.