Alkohol von Amazon

Compass Road: Gut-und-Günstig-Wein von Amazon

Alkohol von Amazon: Der Versandriese verkauft unter dem Label Compass Road jetzt seinen eigenen Wein.

Datum:
Amazon Wein

Unter dem Label Compass Road bietet Amazon jetzt erschwingliche gute Weine an.

Dass beispielsweise Supermärkte ihren hauseigenen Wein verkaufen, ist nicht unüblich – so finden Sie etwa beim Edeka den französischen Les Arômes de France in verschiedenen Sorten. Meist sind die Hausweine etwas günstiger als die großen Marken – schmecken in der Regel aber nicht unbedingt schlecht. Und auch abseits der direkten Lebensmittelbranche wagen sich nach und nach immer mehr Unternehmen auf den Weinberg – jetzt zum Beispiel Amazon. Der Onlineriese bringt nämlich ab sofort sein ganz eigenes Weinsortiment auf den Markt.

Amazon Wein: Sechs Weinsorten verfügbar, weitere folgen

Unter dem Label Compass Road stellt Amazon „eine Auswahl an einfachen, aber dennoch wohlschmeckenden Weinen zu erschwinglichen Preisen” in die digitale Ladentheke. So heißt es zumindest in der Pressemeldung. Die fünf Rot- und Weißweine sowie ein Rosé kommen im Sechserpack und kosten dann jeweils 19,99 Euro. Amazon plant, das Angebot nach und nach zu erweitern. Die ersten Rezensionen, die über Amazon eingehen, sind überwiegend gut – der Riesling ist vielen Kunden ein wenig zu sauer, der Merlot zu fad. Insgesamt schaffen es jedoch alle sechs Weinsorten auf mehr als vier Sterne in der Gesamtbewertung – ausprobieren kann also nicht schaden! Derzeit verfügbar sind die folgenden Sorten:
Pinot Grigio: Der Pinot kommt mit Noten von Birne, grünem Apfel und Zitrusfrüchten und passt wunderbar zu Salaten, Fisch, Pasta und weißem Fleisch.
Riesling: Der helle Riesling bringt Aromen von Pfirsich und grünem Apfel mit und schmeckt am besten zu Vorspeisen, Fisch, Kalbfleisch und Geflügel
Chardonnay: Laut Hersteller ein Weißwein mit Aromen von Ananas mit Birnen und Zitrusfrüchten, besonders gut zu gegrilltem Fisch, weißem Fleisch oder Fischgerichten.
Merlot: Der dunkle Merlot soll Aromen von Schwarzkirsche, Pflaume und Johannisbeere mitbringen und hervorragend zu Schweinefleisch, rotem Fleisch und allen Käsesorten passen.
Dornfelder: Weich und fruchtig soll der dunkle Dornfelder sein, mit Aromen von Sauerkirschen, roten Beeren und Brombeeren. Er passt gut zu Schweinefleisch, rotem Fleisch und allen Käsesorten.
Grenache Rosé: Der zarte Rosé erinnert laut Hersteller an rote Früchten und Erdbeeren. Er geht wunderbar mit Salaten, fruchtigen Desserts und Grillgerichten.
Pavel Girard

von Pavel Girard

Hobby-Koch. Japan-Nerd. Zusammen ergibt das eine große Vorliebe für die ostasiatische Küche. Eigentlich esse ich aber alles. Und schreibe drüber. Nur nicht über Brokkoli.