Billigste Preise

Aldi gegen den Rest: Profitieren Kunden vom Preiskampf?

Aldi verteidigt seinen Ruf als König der Billigmärkte mit aggressiven Preisaktionen. Aber nicht alle spielen mit. Was das für Kunden bedeutet.

Datum:
Aldi Lidl

Lange war es ruhig, doch der Preiskampf geht in eine neue Runde.

Auch wenn Preise gefühlt nur noch steigen: Beim Discounter gibt es immer wieder extreme Preisschlachten. Lange sah es so aus, als hätten sich die Preise stabilisiert, doch der Schein war trügerisch. Nach Wochen der Ruhe ziehen die Billigmärkte wieder in den Kampf. Allen voran: Günstig-König Aldi baut seine Strategie nach Angaben der Lebensmittelzeitung aus und greift damit besonders Lidl an. Denn bisher waren die Ansätze der rivalisierenden Ketten grundlegend verschieden. Doch wie genau attackiert Aldi die Konkurrenz – und könnten Kunden profitieren?

Aldi und Lidl: Preiskrieg mit Sonderangeboten

Eigentlich zeigt sich Aldi bei Markenartikeln eher als Garant niedriger Preise. Für den Marktführer aber immer wieder ärgerlich: Die Konkurrenz um Lidl, Penny & Co. unterbot die Preise mit Angeboten immer wieder drastisch. Doch jetzt der Wandel: Aldi macht seit einiger Zeit bei den Angebotsschlachten mit und senkt immer wieder für kurze Zeit Markenartikel auf niedrigste Werte. Und wie so oft, wenn Aldi die Preise anpasst, antworten die Mitbewerber: Lidl, Rewe und Penny antworten promt und unterbieten diese Werte nur weniger Tage später spürbar. Ein Preiskampf, der Experten zufolge noch lange andauern könnte. Schließlich will Aldi seinen Ruf als Markt mit den besten Preisen erhalten – auch im Bereich der Markenartikel und trotz scharfer Attacken der Konkurrenz.

Was bedeutet das für die Kunden?

Kunden und deren Geldbeutel profitieren von der Preisschlacht der Discountmärkte zumindest auf den ersten Blick. Niedrige Preise im Markenbereich sind nun keine Seltenheit mehr. Aber Augen auf: Möglicherweise fangen die Discounter die niedrigen Preise in anderen Bereichen wieder auf. Ganz um das Preisevergleichen kommen kostenbewusste Kunden also auch weiterhin nicht herum.
Erik J. Schulze

von

Ob schneller Snack oder hohe Küchenkunst – auf eKitchen zeige ich alles zum Thema wie Food, Lifestyle und Tech in der Küche.