Gesundheitskick

Abnehmen: So unterdrückt Avocado das Hungergefühl

Avocados sind kalorienreich – und helfen trotzdem beim Abnehmen. Das klappt aber nur, wenn Sie ein paar DInge beachten.

Datum:
Avocado Abnehmen

Hilft Avocado beim Abnehmen? Eine Studie unterstützt diese Vermutung nun.

eKitchen-Schnellcheck

  • Avocado ist fetthaltig und kalorienreich kann aber das Hungergefühl und die Befriedigung nach einer Mahlzeit positiv beeinflussen
  • Die Studie zeigt, dass simple Stellschrauben in der Ernährung das Hungergefühl und Stoffwechselabläufe optimieren.
  • Die positive Wirkung entfaltet sich, wenn gleichzeitig der Kohlenhydratkonsum heruntergefahren wird. Das auch, obwohl Fett eine weniger sättigende Wirkung nachgesagt wird.
  • Forscher wünschen sich weitere Studien zu den Zusammenhängen in der Ernährung.

Wie Avocados helfen beim Abnehmen?

In der Regel sind kalorienreiche Lebensmittel nicht der beste Weg, um die ungewollten Rettungsringe an der Hüfte wieder loszuwerden. Eine Studie des Center for Nutrition Research am Institure for Technology in Illinois zeigt nun aber, dass Avocados einen besonderen Effekt auf unser Essverhalten haben. Im Fokus standen übergewichtige Männer und Frauen, die ihr Frühstück mit kleinen Anpassungen verändern sollten. Die wichtigste Neuerung: Energiespendende Kohlenhydrate wurden in der Studie durch ebenso kalorienhaltige Avocados ersetzt. Die Kombination aus Fett und Ballaststoffen hatte demnach überraschende Effekte im Bereich des Hungergefühls der Kandidaten. Die Studie zeigt: Obwohl die insgesamt zugeführte Kalorienzahl in etwa gleich blieb, fühlten sich die Probanden mit einer halben bis einer ganzen Avocado im Frühstück zufriedener und länger (bis zu 6 Stunden) satt als Teilnehmer, die auf Kohlenhydrate setzten.

Avocado mit besonderen Eigenschaften

Bislang gibt es wenige Studien, die sich mit dem Zusammenspiel verschiedener Komponenten auseinandersetzen. Doch besonders die Kombination aus Ballaststoffen und Fetten, wie sie in der Avocado vorkommt, könnte einen entscheidenden Vorteil beim Abnehmen übergewichtiger Menschen helfen. Die Eigenschaften der Frucht sollen im Verdauungsprozess die Nährstoffaufnahme verzögern und das Hungergefühl regulieren. Laboranalysen untermauern das Subjektive Empfinden der Probanden: Die Wissenschaftler fanden in Messungen heraus, dass Insulin- und Blutterzuckerwerte stabilisiert und das hungerregulierende PYY-Hormon vermehrt ausgeschüttet wurden. Eine Sache sollte aber nicht unerwähnt bleiben: Die Studie wurde mit Mitteln des „Hass Avocado Board” gefördert. Positive Meldungen zur Avocado liegen hier offensichtlich im Interessengebiet.

Happy Avocado Salz- & Pfefferstreuer

Erik J. Schulze

von Erik J. Schulze

Ob schneller Snack oder hohe Küchenkunst – auf eKitchen zeige ich alles zu Themen wie Food, Lifestyle und Tech in der Küche.