Kapsel-Klassiker

Krups XN1001: Inissia Kapselmaschine im Check

Nespresso ist die Kaffeekapselmarke schlechthin. Und Krups liefert mit der Krups XN1001 die perfekte Maschine. Oder?

Datum:
Krups XN1001

Im Bild: Krups Nespresso Inissia Kaffeekapselmaschinen.

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Klein und pfiffig sieht die Krups XN1001 aus. Das verarbeitete Plastik wirkt auf die Nutzer trotz des günstigen Preises nicht billig, die Bedienung ist einfach und am wichtigsten: der Kaffee schmeckt. Ein sehr kleiner Wasserbehälter, eine hohe Arbeitslautstärke und kleinere Quereleien mit den Kapseln anderer Marken trüben den Spaß etwas – das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber stark. Für Leute, die wenig Geld für eine Maschine ausgeben wollen, gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Pro

  • Kleine Abmessungen
  • Solide Aufwärmzeit
  • Einfache Bedienung

Kontra

  • Hohe Arbeitslautstärke
  • Kleiner Wassertank
  • Fremdkapseln nicht ohne Probleme

B00G98EJHM

Eine Kapselmaschine soll einfach zu bedienen sein, wenig Platz verbrauchen und vor allem: guten Kaffee auf Knopfdruck liefern. Krups Inissia ist in diesem Segment eine besonders starke Marke. Was kann die farbenfrohe Maschine? Was unterscheidet die Krups XN1001 von der Konkurrenz, welche Stärken machen sie zur beliebtesten Kapselmaschine auf Amazon? Im Check analysieren wir das Gerät, stellen wichtige Produktmerkmale vor und verraten, wo wir uns noch Verbesserungen wünschen. In unsere Wertung fließen objektive Daten ein – aber auch die Eindrücke von Nutzern, die ihre Erfahrungen mit der Maschine auf entsprechenden Plattformen im Internet diskutieren. So soll ein möglichst vollständiges Bild der Krups XN1001 entstehen. Lohnt sich der Kauf? Hier erfahren Sie es!

Krups XN1001: Daten im Überblick

Pumpendruck

19 bar

Aufheizzeit

25 Sekunden

Wassertank

0,7 Liter

Abmessungen

12 x 23 x 32 cm

Gewicht

2,4 Kilogramm

Energieeffizienzklasse

A

Krups XN1001: Funktionalität im Check

Die Krups XN1001 ist die weiße Variante der Krups Inissia XN-Kapselkaffeemaschinen. Andere Varianten wie die Krups XN1005 (Rubinrot) oder die Krups XN1002 (Himmelblau) unterscheiden sich nur durch die Farbe. Die Funktionalität ist – trotz unterschiedlicher Bezeichnungen – identisch. Der Start ist denkbar schnell gemacht: Wasser in den 0,7 Liter fassenden Tank, Kapsel rein, Kaffeevariante auswählen – los! Maximal 25 Sekunden benötigt die Krups XN1001, um das Wasser auf Temperatur zu bringen. Die Auswahlmöglichkeiten sind einfach: Espresso oder Lungo. Der Tank reicht laut Herstellerangaben für bis zu neun Tassen Espresso, beim Lungo für deutlich weniger. Einmal ausgewählt, pumpt das Gerät der Krups Inissia-Reihe das Wasser mit bis zu 19 bar durch die Kapsel. Die Menge des Wassers lässt sich durch ein Gedrückthalten der Tasten anpassen. Krups verspricht somit ein vollmundiges Aroma und eine Kaffeestärke je nach Geschmack des Nutzers. Die verbrauchte Kapsel landet übrigens im etwa für 9 bis 11 Kapseln reichenden Auffangbehälter. Wichtig: Diese Maschine ist für original Nespresso-Kapseln entwickelt worden. Fremdkampseln funktionieren zwar, die Maschine arbeitet aber nicht immer ohne Probleme mit den Alternativen.

Galerie: Kaffeekapseln: Günstige Nespresso-Alternativen

So funktioniert die Krups XN1001 im Alltag

Eines vorweg: Der Kaffee aus dieser Maschine schmeckt den meisten Nutzern sehr gut. Die 19 bar Druck scheinen beim Espresso tatsächlich ihre Arbeit zu verrichten und für einen vollen Geschmack zu sorgen. Die 25 Sekunden Zubereitungszeit sind relativ flott und lassen die Nutzer nicht lange auf ihren Kaffee warten. Hier und da gibt es allerdings Kritikpunkte, die Krups sich bei einer Neuauflage der Kapselmaschine Inissia XN1001 gern zu Herzen nehmen darf. Zum einen stoßen viele Endverbraucher schnell an die Kapazitätsgrenzen des Wassertanks. 0,7 Liter ist für Kaffeevieltrinker einfach zu wenig, einige Nutzer berichten sogar, dass maximal 6 Tassen Lungo aus der Maschine kommen (bei häufigem Nachspülen ein gutes Stück weniger), bevor sie sich wegen eines leeren Tanks meldet. Das hängt natürlich auch von der Größe der Tasse ab – zu groß darf die aber nicht sein: maximal 13 beziehungsweise acht Zentimeter (ohne beziehungsweise mit Tassenhalter) hoch darf die genutzte Tasse sein. Zum anderen ist die Plastik-Maschine nicht die leiseste auf dem Markt. Es rattert, poltert und brummt beim Kaffeekochen. Es gibt zwar noch lautere Maschinen, wenn Ihnen aber eine leise Arbeitslautstärke wichtig ist, sollten Sie sich an anderer Stelle umsehen. Achtung: Auch die Abtropfschale füllt sich dank eines starken Nachtropfens offenbar recht schnell.

Krups XN1001: Preis und Verfügbarkeit

Die UVP von 99 Euro stammt noch aus dem Jahr 2013, als die Krups XN1001 erstmals in den Handel kam. Inzwischen ist sie in Fachmärkten und einschlägigen Online-Plattformen weitläufig zu deutlich günstigeren Preisen verfügbar. Amazon (Bewertung: 4.0 von 5 Sterne) bietet die Maschine regelmäßig für unter 47 Euro an. Das ist ein verünftiger Preis für eine Kaffeekapselmaschine, die zwar nicht ohne Macken ist aber durchaus soliden Kaffee liefert.

B00G98EJHM