Kaffeepadmaschine

Noch nie war Kaffee kochen so bequem! Dank der Kaffeepadmaschine bereiten Sie Ihren Kaffee mit einem Handgriff zu. Ein herrlich heißer Kaffee ist damit nur eine Pad-Reichweite entfernt. In Sachen Schnelligkeit steht die Kaffeepadmaschine dem löslichen Kaffeepulver in nichts nach – und das bei einem qualitativ deutlich besserem Endergebnis. Denn im Gegensatz zum Instantkaffee, müssen Sie bei den Pads nicht auf den hochwertigen Geschmack und die leckere Crema verzichten.

Qualitativ weisen die Kaffeepadmaschinen allerdings eine weite Spannbreite auf. Daher gibt es auch finanziell große Preisunterschiede. Je nach Hersteller und Ausrüstung kann der Preis zwischen 80 und 800 Euro liegen. Modelle in der höheren Preisklasse besitzen unter anderem höhenverstellbare Kaffeeausläufe und eine Erinnerungsautomatik, die Sie auf das Entkalken hinweist. Dies sorgt für nicht nur für mehr Komfort, sondern bewahrt Ihre Kaffeepadmaschine mit Sicherheit vor drohenden Verkalkungen.

Auf eine aromatisch duftende Tasse Kaffee am Morgen mag wohl kaum jemand verzichten. Wenn es in Ihrem Haushalt mehrere bekennende Kaffeeliebhaber gibt, empfehlen sich Kaffeepadmaschinen mit doppeltem Ausguss. So können Sie bis zu zwei Tassen gleichzeitig zubereiten. Sich hinter der Kaffeemaschine einzureihen, gehört damit der Vergangenheit an. Genießen Sie mit Ihrer Familie, Freunden oder Bekannten zusammen einen einzigartigen Kaffeegenuss und das auf Knopfdruck.

Selbst die Reinigung gelingt mühelos. Die meisten Hersteller bieten Systeme mit abnehmbaren Teilen an, die auch spülmaschinengeeignet sind. Diese können Sie einfach von Ihrer Kaffeepadmaschine lösen und bedenkenlos in die Spülmaschine geben. Ebenfalls praktisch und vor allem sehr energiesparend sind Modelle mit automatischer Ausschaltungsfunktion. Sobald Sie Ihre Kaffeepadmaschine nicht in Betrieb haben, schaltet sie sich selbstständig aus. Damit ist kalter Kaffee, Kaffee von gestern.
Mehr