Die Marinade macht's!

Grillfleisch marinieren – Was muss beachtet werden?

Grillen – das Highlight jeder Sommerparty und ein Muss in der heißen Jahreszeit! Ein kühles Bier und ein gutes Stück Fleisch machen jedes Beisammensein zu einem Erfolg.

Datum:

Grillfleisch wird erst durch das Marinieren besonders lecker!

Im Sommer stehen oft Grillfeste an und jeder beteiligt sich mit einem Salat, Brot oder mitgebrachtem Fleisch am Grill-Büfett. Wie auch Sie lecker schmeckendes Fleisch zum nächsten Grillfest mitbringen können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Marinieren mit Kräutern und Gewürzen

Eigentlich ist das Marinieren von Fleisch, was zum Grillen verwendet werden soll, absolut simpel und einfach durchzuführen. Die Grundzutaten für eine Marinade sind:
  • Essig (kann auch durch saure Sahne oder Zitronensäure ersetzt werden)
  • Öl
  • Gewürze
Mit diesen drei Würzen lässt sich schnell eine klassische Marinade herstellen. Die Zutaten werden hierzu mit einer Gabel oder einem Schneebesen kräftig vermengt und dann über das Fleisch gegeben, welches sich idealerweise in einer verschließbaren Schale befindet. Durch eine Marinade erhält ein Stück Fleisch einen besonderen Geschmack und bleibt beim Zubereiten saftig und zart. So werden Fleisch, Fisch und auch Tofu zu einem abwechslungsreichen Gaumenschmaus.

Welche Marinade passt zu welchem Fleisch?

Fisch wird gerne mit fruchtigen Geschmacksnoten, wie Zitrone, Limette oder Orange kombiniert. Beim Schweine- und Rindfleisch können Sie aber kräftigere Marinaden verwenden. Marinaden auf der Grundlage von dunklem Bier beispielsweise. Festes Rindfleisch kann durch die richtige Marinade mürbe werden. Geflügelfleisch passt gut zu Marinaden, die Kreuzkümmel, Minze oder Chili enthalten. So wird dem Fleisch eine leichte asiatische Note verliehen.

Wichtig: Auf die Gesundheit achten!

Bevor Sie mariniertes Grillgut auf den Rost legen, sollten Sie es mithilfe eines Küchenpapiers etwas von der überflüssigen Marinade befreien. Wenn Öl in die Glut gelangt, können sich Schadstoffe bilden, die mit dem Rauch aufsteigen und in das Fleisch einziehen können.

Das könnte Sie auch interessieren: