Kugelig kultig

Big Green Egg: Dieser grüne Grill hat es in sich

Der Kult-Grill aus den USA mit seinem unverwechselbaren Design will deutsche Gärten und Küchen erobern. Das macht das Big Green Egg zu einem wirklich speziellen Holzkohle-Grill!

Datum:
Big Green Egg

Big Green Egg: Dieses grüne Ei ist ein echter Blickfang im Garten.

Immer mehr Gartenbesitzer gestalten ihren Outdoorbereich zu einer Art Außenküche um – und dafür braucht es natürlich einen ordentlichen, widerstandsfähigen Grill. Der grüne Holzkohle-Grill von Big Green Egg bietet sich an – er ist extrem robust. Die grüne Kugel besteht aus Keramik und speichert Hitze deshalb extrem effektiv. Außerdem ist die Grilltemperatur im Ei mithilfe eines Luftzirkulationssystems vergleichsweise einfach regulierbar. In den USA ist The Big Green Egg bereits ein Kultgerät. In Deutschland ist der Grill zwar schon länger auf dem Markt, hier genießt er aber noch keine große Bekanntheit. Auf der Living Kitchen 2019 warf eKitchen einen Blick auf den Grill.

Big Green Egg: Holzkohle-Grill

Das Big Green Egg Grill kombiniert traditionelle, japanische Ofenbau-Tradition mit moderner Keramik-Technologie. Man befeuert es mit Holzkohle, doch anders als herkömmliche Holzkohle-Grills speichert dieser Tonofen Hitze effizienter und länger. Selbst langwierige Slow-Cooking-Zubereitungsarten wie bei der Zubereitung von Pulled Porked sollen für das große grüne Ei kein Problem sein. Schon nach 15 Minuten erreicht der Grill eine Temperatur von 300 Grad Celsius – und dank der Zu- und Abluft lässt sich die Temperatur von 70 bis 400 Grad Celsius in recht kurzer Zeit regeln. Mit diesen Temperaturen funktioniert, so der Hersteller, selbst das Räuchern von Fleisch und das Backen von Pizza problemlos.
Big Green Egg Innen

In dieses riesige Big Green Egg passt eine Menge Grillfleisch.

Das Big Green Egg in unterschiedlichen Größen

Das Big Green Egg gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das grundlegende Design ist bei allen gleich – alle Modelle sehen aus wie übergroße Avocados – aber es gibt das Ei in mehreren Größen. „Mini“ ist die kleinste Größe. Sie eignet sich für ein bis zwei Personen und hat einen Rostdurchmesser von 25 Zentimetern. In „Medium“ ist das Ei groß genug für einen Back- und Pizzastein und hat einen Rostdurchmesser von 38 Zentimetern. Die größte Version nennt sich „2XL“ und hat einen Rostdurchmesser von 74 Zentimetern. Um auf dem Grill – egal in welcher Größe – Ihre Lieblingsspeisen zuzubereiten, bietet Big Green Egg auch das passende Zubehör an, darunter beispielsweise Pizzasteine, Grillplatten und Töpfe aus Gusseisen.

Big Green Egg: Verfügbarkeit und Preise

Preislich beginnt das Big Green Egg bei 770 Euro. Dabei handelt es sich jedoch um die kleinste Version. Wer mehr Platz für Grillgut benötigt, muss für einen Big Green Egg mindestens 1.000 Euro ausgeben – und für die extrem große 2XL-Version sogar über 5.220 Euro. Ob man als Privatperson aber wirklich einen so großen Grill braucht? Erhältlich ist das Big Green Egg im Fachhandel oder auch bei Online Händlern wie beispielsweise Amazon.

Big Green Egg

Sabine Stanek

von Sabine Stanek

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.