Bier-Schoko-Brezel

Von Häagen-Dazs gibt es jetzt Eis mit Alkohol

Premium-Eiscreme-Marke Häagen-Dazs mischt Eis jetzt mit Alkohol. Dazu gehören Sorten mit Bourbon, Amaretto und sogar Bier.

Datum:
Häagen-Dazs Alkohol

Häagen-Dazs macht nun Eis mit Alkohol.

Leckeres Vanille-Eis mit einem Schuss Baileys, Amaretto oder Whiskey – Eis und Alkohol passen prima zusammen. Das findet auch Hersteller Häagen-Dazs und bringt 2019 direkt neue Eiscreme-Sorten mit Schuss auf den Markt. Zukünftig muss der gute Bourbon also nicht mehr für das Dessert herhalten und kann klassisch aus dem Glas verzehrt werden. An alle Autofahrer: Die Portion Alkohol im Eis ist ziemlich gering. Hochprozentig geht anders.

Häagen-Dazs: Eis mit Alkohol

Geplant sind sieben neue Eiscreme-Sorten mit der Eis- und Alk-Kombo. Bekannt sind bisher klassisch klingende Geschmacksrichtungen wie Irish-Cream-Brownie, Bourbon-Praline-Pecan und Amaretto-Kirsche-Mandel. Etwas ausgefallener klingt die Sorte Bier-Schoko-Brezel. Ob und wie das schmeckt, können wir uns noch nicht so richtig vorstellen, sind aber gespannt. Pro Becher kommt das Eis übrigens lediglich auf einen Alkoholgehalt von 0,5 Prozent.

Häagen-Dazs mit Alkohol: Verfügbarkeit

In nur wenigen Wochen gibt es das Eis mit Alkohol bereits zu kaufen. Ab April 2019 soll es im Tiefkühlregal zu finden sein. Details zum Preis gibt es noch keine, man kann aber davon ausgehen, dass es ähnlich wie andere Produkte von Häagen-Dazs um die sechs Euro pro Becher kosten wird.

Häagen-Dazs

Sabine Stanek

von

Von den leckersten Rezepten bis hin zu den praktischsten Gerätschaften – auf eKitchen berichte ich vom neusten Zubehör sowie von jeder Menge Tipps und Tricks rund um die Küche.