Fritteuse mit App

Philips Airfryer XXL: Neue smarte Heißluftfritteuse

Einfach zu bedienen, leicht zu reinigen, kommt mit eigener App: Der neue Philips Airfryer XXL will ein smarter Alleskönner in der Küche sein.

Datum:
Philips Airfryer XXL

Frittieren, Backen, Grillen: Der neue Airfryer XXL von Philips ist ein Alleskönner.

Langsam aber sicher lösen smarte Heißluftfritteusen die asbach-uralt Fritteusen in deutschen Küchen ab. Gut so: Auch die neue Philips Airfryer XXL wirbt mit gesünderer Zubereitung allerlei Nahrungsmittel. Der Hersteller verspricht sogar, dass das Gerät überschüssiges Fett während des Garens entfernt, so dass das Gericht 50 Prozent weniger gesättigte Fettsäuren enthält. So oder so arbeiten Heißluftfritteusen mit viel weniger Fett und darin zubereitete Lebensmittel sind an sich schon gesünder für den Verbraucher.

Philips Airfryer XXL: Regelt automatisch Temperatur und Garzeit

Der Airfryer von Philips kommt darüber hinaus mit Mengenautomatik: Sensoren sollen den Garvorgang überwachen und die Temperatur der zugegebenen Menge anpassen sowie die Garzeit selbst regeln. Der Heißluftstrom in der Fritteuse gart die jeweiligen Produkte gleichmäßig von allen Seiten. Das digitale Display ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen – eine automatische Abschalt- und Warmhaltefunktion sowie die Reinigung wichtiger Teile in der Spülmaschine sorgen dafür, dass Sie als Nutzer kaum noch etwas tun müssen. Der Airfryer XXL fasst etwas mehr als 7 Liter und eignet sich so auch für größere Familien oder mehrere Gäste. Sie muss vor dem Einsatz nicht vorgeheizt werden und kann zusätzlich zum Frittieren auch Backen, Braten und Grillen. Der Philips Airfryer XXL ist ab September für circa 249 Euro im Handel erhältlich.
Nutriu App

Die App „NutriU“ kommt mit tollen Features zum Kochen.

Philips Airfryer XXL: Mit umfangreicher App

Wer den Kauf der Philips-Heißluftfritteuse erwägt, sollte auf jeden Fall auch die passende App für iOS und Android laden. Hier gibt es etliche Rezepte für die Fritteuse sowie detaillierte Anleitungen, wie diese zubereitet werden. Und die App kann noch mehr: In mehreren Kategorien finden Sie Anregungen, etwa für Rezepte aus den Resten in Ihrem Kühlschrank. Oder für Gerichte, die besonders kinderfreundlich sind. Rezepte lassen sich für später merken oder als Favoriten setzen – Kommentare der Community verraten Tricks und Kniffe oder Fallstricke bei der Zubereitung. Auch Rezepte aus der Community sind eine gelungene Erweiterung für alle Nutzer.

Philips HD9762/90 Airfryer XXL (2018)

von Linda Schult

Alles, was eine technische Komponente hat, ist bei mir bestens aufgehoben. Alles, was man essen kann aber natürlich auch.