Rezepte für Eismaschinen

Ein selbstgemachtes Eis gelingt mithilfe einer Eismaschine im Handumdrehen – wobei Sie auf das mühevoll Verquirlen per Hand dank des coolen Küchengeräts getrost verzichten können. Die gleichmäßigen Umdrehungen halten das Eis kontinuierlich in Bewegung und sorgen für ein besonders cremiges Endergebnis. Die einzige Aufgabe, die Ihnen zu Teil wird, ist die Qual der Wahl. Geschmacksrichtung, Konsistenz und Nährwert lassen sich individuell bestimmen. Von leicht-légère bis saftig-sahnig sind der Eismaschine keine Grenzen gesetzt – gleiches gilt für Ihre Fantasie! Egal ob leichtes Sorbet, cremiges Speiseeis oder süßes Slush-Eis.

Für das kalorienarme und laktosefreie Sorbet eignen sich am besten fruchtige Sorten wie Zitrone, Mango, Limette, Ananas oder Waldbeere. Das kunterbunte Slush-Eis ist besonders bei Kindern hoch im Kurs. Beliebte Geschmacksrichtungen sind hier Cola, Kirsche oder Waldmeister. Bei dem Speiseeis ist vor allem das klassische Trio nach wie vor der absolute Renner: Cremiges Vanilleeis mit echter Vanille, fruchtiges Erdbeereis mit verführerisch frischen Früchten und süßes, schmackhaftes Schokoladeneis lassen sich mit der Eismaschine problemlos herstellen. Doch auch ausgefallenere Sorten wie Champagner, Pfefferminze oder Avocado eignen sich als leckere, exotische Geschmacksrichtungen.
Mehr