Das müssen Sie tun um die Maschine zu leeren

Waschmaschine Wasser ablassen – So leeren Sie das Gerät

In einer Waschmaschine sammelt sich jederzeit Wasser, das auch dann vorhanden ist, wenn das Gerät nicht läuft. Möchten Sie Reparaturen am Gerät vornehmen oder es transportieren, ist es wichtig, das Wasser, so gut es geht, abzulassen. Hierfür steht Ihnen eine automatische Abpumpfunktion oder das manuelle Abpumpen zur Auswahl.

Datum:
Waschmaschine Wasser ablassen

So können Sie das Wasser in Ihrer Waschmaschine ablassen

Wenn Sie das Wasser in Ihrer Waschmaschine ablassen möchten, dann gibt es einiges zu beachten. Die meisten Maschinen besitzen eine automatische Abpumpfunktion, die das Wasser aus der Maschine pumpt. Jedoch ist es manchmal nötig, das Restwasser manuell abzulassen. Für diesen Schritt benötigen Sie einen Schraubenzieher, Handtücher, einen Eimer und eventuell die Bedienungsanleitung.
  1. Lesen Sie die Anleitung des Geräts sorgfältig durch und beachten Sie bei der Durchführung die vom Hersteller vorgeschlagenen Tipps.
  2. Stellen Sie die Waschmaschine auf eine Erhöhung, damit das Wasser besser abfließen kann.
  3. Trennen Sie das Gerät vollständig vom Strom und legen Sie das Kabel so ab, dass es nicht mit dem Wasser in Berührung kommt.
  4. Drehen Sie den Wasserhahn ab und entfernen Sie den Zulaufschlauch.
  5. Öffnen Sie unten an der Maschine die Plastikklappe und stellen Sie den Eimer unter die Maschine an die Öffnung.
  6. Nehmen Sie den nächsten Verschluss ab, beginnt das Wasser direkt heraus zu laufen.
  7. Besitzt das Gerät einen Ablassschlauch, kann dieser in den Eimer gelegt werden.
  8. Ist das Wasser abgelassen, können Sie den Verschluss und die Klappe wieder schließen.
Das könnte Sie auch interessieren: