Passt die Waschmaschine nicht zur Inneneinrichtung?

Waschmaschine verstecken – Diese Möglichkeiten gibt es

Eine Waschmaschine gehört zu jedem Haushalt dazu. Vor allem, wenn Ihre Wohnung keinen extra Raum für die Waschmaschine besitzt, ist es schwierig, einen passenden Platz für das Gerät zu finden. Doch auch, wenn Sie sich dazu entschließen, die Waschmaschine in die Küche zu stellen, gibt es Möglichkeiten, diese zu verstecken.

Datum:
Waschmaschine verstecken

So können Sie Ihre Waschmaschine in der Wohnung verstecken

Wenn Sie in Ihrer Wohnung keinen Raum für Ihre Waschmaschine haben, ist es nötig, das Gerät an eine andere Stelle aufzubauen. Auch im Bad oder der Küche können Sie das Gerät verstecken.
  • Stellen Sie Ihre Waschmaschine in die Küche, bietet es sich an, diese in die Küchenzeile zu integrieren. Auch der Wasseranschluss ist hierfür in den meisten Fällen bereits vorhanden. Über eine Tür können Sie das Gerät anschließend verstecken. Ebenso beliebt ist auch, das in die Küchenzeile integrierte Gerät hinter einem Vorhang verschwinden zu lassen. Bringen Sie eine Stange an die Unterseite der Arbeitsplatte an, um den Vorhang daran zu befestigen.
  • Passt die Waschmaschine hingegen nur ins Bad, dann gibt es verschiedene Badezimmerschränke. Die ermöglichen es Ihnen, die Maschine darin zu verstauen.
Weitere Tipps für die Waschmaschine
Wenn Sie die Waschmaschine nicht komplett verstecken können, haben Sie dennoch die Möglichkeit diese zu verschönern oder Platz zu sparen.
  • Mit bunt bedruckten Hüllen können Sie das Gerät in die Dekoration des Raums einbinden.
  • Sie können die Waschmaschine auf den Wäschetrockner stellen, um zusätzlich Platz zu sparen.
Das könnte Sie auch interessieren: