Preis-Leistungs-Champion?

Levivo: Der günstige Wassersprudler im Test

Wassersprudler gibt es viele – aber nur wenige kosten unter 100 Euro. Levivo will mit dem günstigen Modell zeigen, dass das sich ein günstiger Preis und Qualität nicht widersprechen. Wir machen den Test.

Datum:
Levivo Wassersprudler

Spritziges Wasser liefert auch Levivo. Doch wie gut ist der günstige Sprudler wirklich?

Einschätzung
der Redaktion

Fazit: Das müssen Sie wissen

Der Levivo­ Wasser­sprudler ist überwiegend im Onlinehandel zu haben. Oft ist er schon für knapp 70 Euro zu finden, und dafür bekommt der Kunde neben dem Sprudler und einem CO2­-Zylinder gleich zwei PET-­Flaschen mitgeliefert. Einsetzen und Sprudeln klapp­ten im Test sehr einfach, auch der Wechsel des Gaszylinders funktionierte problemlos – man muss das Gerät dafür nicht ein­ mal umdrehen oder kippen.

Pro

  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hoher Kohlensäuregehalt
  • Großer Lieferumfang
  • Einfache Bedienung
  • Reduziertes Design
  • Geringe Arbeitslautstärke

Kontra

  • Weniger Füllungen als versprochen
  • Etwas umständliche Dosierung
  • Unansehnliche Flasche

Levivo Wassersprudler

Bis zu 60 Liter Leitungswasser soll der Levivo mit nur einer Kohlensäurefüllung in einen sprudelnd-erfrischenden Genuss verwandeln. Und das kostengünstig: Weniger als 100 Euro kostet das schlicht aber nicht unattraktiv gestaltete System. Bei der Konkurrenz legt der Kunde teilweise das Dreifache auf den Tisch. Aber kann ein so günstiges Produkt mit den besten seiner Klasse mithalten? Oder lohnt sich der tiefere Griff in den Geldbeutel, beispielsweise für das Premium-Gerät von KitchenAid? In unserem Vergleichstest der beliebtesten Wassersprudler stehen Untersuchungen im Labor auf dem Programm, aber auch die Praxistauglichkeit lassen wir nicht außer Acht. Wie Levivo abgeschneidet erfahren Sie hier.

Levivo im Labor: Wie gut sprudelt das günstige Gerät?

Klar, alle Geräte im Test bringen stilles Wasser irgendwie zum Sprudeln. Aber was passiert, wenn man die tatsächliche Leistung im Labor testet? Der Wassersprudler von Levivo sprudelt im Versuch, was das Zeug hält. Wir verraten, wie lang eine Kartusche wirklich hält und welche Kosten dabei entstehen. Wirkt sich der niedrige Anschaffungspreis des Geräts möglicherweise negativ auf die laufenden Kosten aus? Und wie sieht es aus mit der maximalen Kohlensäure-Power? Wie spritzig ist das Wasser bei voll aufgedrehter Leistung? Alle Laborergebnisse in der Tabelle.

Levivo: Wassersprudler im Labor-Test

Befüllung (50,00 % der Gesamtwertung)

2,72 (befriedigend)

Kohlensäure-Gehalt nach maximaler Sprudelintensität pro Liter

hoch (6,96 Gramm)

Anzahl der Füllungen pro Kohlensäure-Zylinder

etwas wenige: 36 je 0,84 Liter

Wirkungsgrad: effektiver Kohlensäure-Verbrauch je Liter

47,6 %  (14,6 Gramm verbraucht, 7,0 Gramm im Wasser gebunden)

Füllmenge der Flasche / Kennzeichnung

0,84 Liter / gut sichtbar, beidseitig

Dosierbarkeit

etwas umständliche Dosierung

Kosten und Geräuschentwicklung (14,00 % der Gesamtwertung)

2,04 (gut)

Kosten für einen Liter Sprudelwasser (Leitungswasser und Kohlensäure)

günstig (0,30 Euro)

Maximale Lautheit im Betrieb

gering (29 Sone)

Ist der Levivo Wassersprudler alltagstauglich?

Sprudelndes Wasser

Wie einfach ist der Weg zum sprudelnden Wasser? Das zeigt der Praxistest.

Alltagstauglichkeit fängt bei der ersten Inbetriebnahme an und hört bei der Reinigung auf. Dazwischen muss alles reibungslos klappen – und auch die Ästhetik eines Haushaltsgeräts ist nicht unwichtig. Wir gut funktioniert der Wechsel der Kartuschen? Ist die Bedienung selbsterklärend oder unnötig kompliziert? Wir haben es ausprobiert. Die Ergebnisse im Überblick.

Levivo: Wassersprudler im Praxis-Test

Bedienung und Reinigung (26,00 % der Gesamtwertung)

2,75 (befriedigend)

Handhabung der Flasche: Einsetzen / Sprudeln / Entnehmen

etwas umständliche Bajonettverriegelung / einfach mit großer Taste / etwas umständlich

Tausch der Kartusche

sehr einfach

Reinigung der Flasche: Empfehlung des Herstellers / geeignet für die Spülmaschine / Reinigungshinweise des Herstellers

Flaschenbürste / nein / sehr knapp

Wertigkeit und Design (10,00 % der Gesamtnote)

2,58 (befriedigend)

Gestaltung Wassersprudler

reduziertes, modernes Design

Wertigkeit Wassersprudler

gute Verarbeitung, recht rutschfest, etwas wackelig

Gestaltung Flasche

zweckmäßige Form, unansehnliche Kunststoffteile

Wertigkeit Flasche

recht stabile Kunststoffflasche mit fühlbaren Übergängen

Levivo Wassersprudler Note aus dem Vergleichstest: 2,62 (befriedigend)

Levivo beweist, dass ein solider Wassersprudler nicht unbedingt teuer ist. Im Test bietet er das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer keinen gesteigerten Wert auf Sonderfunktionen oder extravante Designs legt, findet in dieser günstigen Maschine eine gelungene Alternative. Hier und da hapert es an der Bedienung – insgesamt machen Sie mit dem Levivo Wassersprudler aber nichts falsch.

Levivo Wassersprudler