Kein Auslaufen

Lyd: Dieser Becher lässt sich nur mit den Lippen öffnen

Dank des Touch-Sensors im Deckel der Lyd reicht eine Berührung der Lippen, um die Flasche zu öffnen. Hier muss man keine Angst davor haben, dass einem das Lieblings-Heißgetränk einfach ausläuft.

Datum:
Lyd Flasche

Die Lyd Flasche mit Touch-Sensor gibt es in zwei Größen.

To-Go- und Thermo-Becher erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit. Immer mehr Menschen verzichten auf die Einwegbecher aus den Cafés und bringen ihre eigenen Behälter mit. Die sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch ziemlich praktisch. Etwas hakelig wird erst die einhändige Bedienung. Ist mal nur eine Hand frei, wird es schwer die Trinköffnung der Becher zu öffnen und wieder zu schließen. Einfach offen lassen? Da besteht die Gefahr, dass der Becher umkippt und im schlimmsten Fall ausläuft. Lyd hat die Lösung: Eine Flasche, die sich erst öffnet, wenn die Lippen sie berühren.

Lyd: Öffnet sich erst bei Berührung der Lippen

Die Thermo-Flasche Lyd hat einen Touch-Sensor im Deckel, der die Berührung der Lippen erkennt, wenn jemand aus der Flasche trinkt. Berühren Lippen den Deckel, öffnet sich ein interner Stopper, um die Flüssigkeit aus der Trinköffnung zu lassen. Dabei ist es egal wo auf dem Deckel die Lippen landen. Entfernen sich der Mund wieder vom Deckeln bewegt sich der Stopper zu seiner Ausgangsposition und verschließt die Öffnung. Das Getränk fließt also wirklich nur aus der Flasche, wenn der Nutzer etwas trinken möchte.

Lyd: Die Ausstattung

Integriert ist ein aufladbarer Akku, dessen Ladung bei normaler Verwendung um die zwei Wochen halten soll. Das Aufladen dauert circa vier Stunden. Sollte der Akku leer und keine Auflademöglichkeit in Sicht sein, kann man die Flasche auch manuell öffnen. Die Flasche ist doppelwandig vakuumisoliert und besteht aus Edelstahl. Es gibt die Lyd in zwei Größen: 503 und 384 Milliliter.

Die Lyd auf Kickstarter

Bisher gibt es die Lyd nur auf Kickstarter zu bestellen. Hier kostet die kleinere Flasche inklusive Aufladegrät noch 39 US-Dollar (circa 35 Euro) und die größere Variante 44 US-Dollar (circa 39 Euro). Der reguläre Verkaufspreis wird nach Ablauf der Kampagne 69 Dollar für die kleine und 79 Dollar für die große Flasche betragen. Noch über 30 Tage sind Zeit, um die Flaschen über Kickstarter vorab zu bestellen und die Kampagne finanziell zu unterstützen.

Thermobecher