Temperaturablesung via iPhone

FreeTec Bluetooth 4.0-Thermometer für das iPhone

Wie hoch ist die Temperatur in einem bestimmten Bereich? Im Weinkeller? Das bedeutet aufstehen, hingehen und nachschauen. Wer jedoch konstant kontrollieren will, freut sich über eine fernbedienbare Ablesung.

Datum:
FreeTec Bluetooth 4.0-Thermometer

Das FreeTec Bluetooth 4.0-Thermometer.

Genau dafür ist das FreeTec Bluetooth 4.0-Thermometer gedacht. Bis zu sechs Thermometer können über die iPhone-App „BT-Therm by FreeTec“ über Bluetooth gekoppelt und ausgelesen werden. Ein Installationstest mit dem iPhone 6 ging reibungslos über die Bühne. Android-Nutzer schauen leider in die Röhre! Nein, schön und hübsch ist die App bestimmt nicht.
Ein kleiner Tipp am Rande: Da die Temperaturwerte nicht gespeichert werden, kann man sich alternativ die App nRF Temp installieren. Diese ist aus dem Hause Nordic Semiconductor, deren Chip im besagten Gerät verbaut ist. Diese App sieht nicht nur etwas hübscher aus, sie kann die Messwerte im Gegensatz zur FreeTec-App auch speichern.

Zu den Grundeigenschaften des Thermometers:

  • Kabellose Messung der aktuellen Temperatur für iPhone und iPad
  • Kostenlose App BT-Therm von FreeTec
  • Ermittelt maximale und minimale Werte über die Dauer einer Messung
  • Bis zu 6 Thermometer koppelbar
  • Bluetooth 4.0-Reichweite: bis 50 Meter
  • Messbereich: -10 bis +50 °C
  • Kompatibel mit iPhone ab 4S, iPad ab 3 und iPad mini
  • Maße: 35x24x9 mm
  • Gewicht: 8 Gramm
Wer sich das bei Amazon erhältliche Gerät für 22,00 Euro leisten möchte, sollte sich vorher die Rezensionen durchlesen. Es fällt nämlich auf, dass die Reichweite von 50 m nur ein rein theoretischer Wert ist. Was auf die üblichen Bluetooth-Probleme zurückzuführen ist: Eine Wand dazwischen und schon gibt es Störungen. Nun denn, wozu gibt es das Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen, wenn die Positionierung und damit störungsfreie Übertragung nicht funktionieren sollte?

FreeTec Bluetooth 4.0-Thermometer

Robert Basic

von

Seine Passion sind Menschen, sein Antrieb ist die Neugier.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.