Kleine Neuerungen

Aldi Nord: Diese Markenprodukte erweitern jetzt das Sortiment

Aldi Nord erweitert das Sortiment um beliebte Markenprodukte. Warum sich viele Menschen über die Änderungen freuen dürften.

Datum:

Alles fürs Kind: Aldi Nord setzt jetzt auf Babynahrung.

Aldi Nord erweitert das Angebot mit neuen Markenprodukten. Allerdings geht es hier nicht um klassische Lebensmittel für erwachsene Menschen. Offenbar will der Discounter künftig noch stärker auf die Kaufkraft junger Familien setzen. Nicht nur deshalb finden sich künftig auch Produkte für Babys in den Regalen des erfolgreichen Discounters. Bislang suchte man nach Produkten für Babys und Kleinkinder vergeblich – das ändert sich jetzt schlagartig. Mit einem Schlag landen nun Produkte der Marken Bebivita, Hipp, Pampers und Penaten in den Regalen des Discounters. Das bleibt keine Aktionsware: Aldi bestätigte, dass die Marken langfristig ihren Platz im Sortiment finden sollen.

Aldi Nord: So viele Baby-Produkte kommen ins Angebot

Das aktuelle Sortiment lässt sich auf der Aldi-Homepage einsehen. Medienberichten zufolge sollen die Mengen der verfügbaren Produkte von den vorhandenen Angeboten im Netz aber noch etwas abweichen. Hier sind die Produktzahlen im Überblick.
  • Bebivita: 29 Produkte (z.B. Folgemilch, Abendbrei, Früchteriegel)
  • Hipp: 38 Produkte (z.B. Folgemilch, Frühstücksbrei, herzhafte Mahlzeiten)
  • Pampers: 5 Produkte (z.B. „baby-dry”-Windeln, „premium-collection”-Windeln)
  • Penaten: 5 Produkte (z.B. Pflegeöl, Puder, Shampoo)
Erik J. Schulze

von

Fast Food und gesunde Ernährung sind nicht miteinander vereinbar? Mit etwas Kreativität und den richtigen Gadgets können auch Freunde der schnellen Küche mit einem guten Gefühl im Bauch zuschlagen.