Geschmacksausflug in ferne Länder

Balkan-Küche: Diese Köstlichkeiten erwarten Sie im Urlaub

Die Urlaubssaison steht vor der Tür - und damit kulinarische Entdeckungen! In den Küchen der Urlaubsländer brutzeln andere Gerichte und Zutaten als im Restaurant um die Ecke. Balkan-Küche lässt sich nur an der Quelle wirklich erschmecken.

Datum:
Balkangericht mit Fleisch und Gemüse

Tomaten und Paprika sind in der Balkan-Küche oft zu finden - und gegrilltes Fleisch

In den Schluchten des Balkan ist die Küche so abwechslungsreich wie die verschiedenen Kulturen, die unter dem etwas unscharfen Begriff zusammengefasst werden. Von Rumänien über Bulgarien, Griechenland, Albanien, Mazedonien und kreuz und quer durch die ehemaligen Serbien, Montenegro, Bosnien, Kroatien und Slowenien reicht die Vielfalt der Balkan-Küche in Südosteuropa.
Je nach geografischer Lage und historischer Verbindung führen die kulinarischen Spuren in Richtung Vorderasien, zur klassischen mediterranen Küche oder sogar zu alpenländisch angehauchten Klassikern wie den Grießnockerln „Njoki“ oder dem Apfelstrudel „Strukli“ aus der slowenischen Küche.

Der Balkan grillt

Von „der“ Balkanküche zu sprechen, ist wegen der vielen unterschiedlichen Einflüsse also eigentlich nicht ganz richtig. Bis auf Serbien und Mazedonien sind alle aufgezählten Länder mit mehr oder minder langen Küsten gesegnet, Fisch steht deshalb insbesondere hier auf dem Speiseplan. Neben dem Meeresgetier kommen eher Schaf und Ziege auf den Grill als etwa Rind oder Schwein. Gehacktes, scharf gewürzt und gerne aufgespießt, ist in fast allen Ländern verbreitet. Beilagen aus Weizenbrot, Mais, Reis oder Bohnen sind in der traditionellen Küche eher zu finden als Kartoffeln – obwohl Sie heute in keinem touristisch erschlossenen Ort auf Pommes verzichten müssen. Aufläufe und kräftige, zumeist fleischhaltige Eintöpfe sind praktisch überall verbreitet.

Galerie: Die Balkan-Küche: Das erwartet Sie im Urlaub

Frische Zutaten und viel Salat

Als Gemüsebeilagen stehen außerdem Zwiebeln, Paprika und als Gewürz natürlich Knoblauch, aber auch Sesam und Mohn hoch im Kurs. Wer kennt nicht den roten Paprika-Tomatenreis, wie ihn auch hierzulande griechische und andere südosteuropäische Restaurants servieren. Als frische Beilage schmeckt etwa mit Gurke und Minze verfeinerter Joghurt zu Fleischgerichten und Salat. Schafs- oder Ziegenkäse, der in Salzlake gereifte Feta, der je nach Fettgehalt eine trockene bis sahnige Konsistenz hat, sowie Oliven sind beinahe in allen Salaten zu finden.

Länderspezialitäten auf dem Balkan

Ein paar Spezialitäten sollten Sie sich nicht entgehen lassen: In Rumänien sollten Sie gegrillten Fisch und Ciorba de perisoare, eine leicht säuerliche Suppe mit Hack, probieren. Kalte Suppen wie die Tarator, eine Gurkensuppe mit Knoblauch, Dill, Olivenöl, Walnuss und Joghurt gehören in Bulgarien ebenso zum Standard wie scharf gewürzte Hackfleischröllchen und Hammelgulasch.
In der griechischen Küche kommt reichlich Fleisch in die Pfanne oder auf den Grill, etwa als Souflaki. Der Klassiker: der Hackauflauf Moussaka. Gerne als Beilage zu Fleisch gereicht: gefüllte Weinblätter. Kroatienreisende kommen um knusprige und scharf gewürzte Cevapcici mit Sauerrahm und Ajvar, einer feurigen Paste aus Paprika, Auberginen und Pfeffer, nicht herum. In Serbien lockt nicht nur der Djuvec-Reis mit Paprika, Erbsen, Zwiebeln und Knoblauch, sondern auch die „Sarma“ genannten Kohlrouladen und als Dessert die auch aus der türkischen Küche bekannte Süßspeise „Baklava“.
Nach dem Urlaub ist dann zwar mal wieder eine Diät erforderlich, aber die Schlemmereien sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!
Gerald Sinschek

von

Kochen, Braten, Backen – meine Küche ist mein liebster Hobby- und Arbeitsraum. Dabei gilt: lieber Kuchen als Kekse, lieber Steak als Tofu, lieber Nouvelle Cuisine als molekulares Brimborium. Gegen deftige Hausmannskost spricht überhaupt nichts und „Gourmand“ begreife ich nicht als Schimpfwort.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.