Pfanne mit Sensor

Fissler SensoRed Pfanne – sorgt für optimales Anbraten

Neues aus dem Hause Fissler: Die SensoRed Bratpfanne zeigt Ihnen den idealen Hitzepunkt, um ein perfektes Bratergebnis zu erzielen.

Datum:
Fissler SensoRed Bratpfanne

Die Fissler SensoRed Bratpfanne eignet sich für jeden Herd.

Die perfekte Bratpfanne? Kommt ganz auf Ihre Bedürfnisse und Kochgewohnheiten an. Aber der Traditionshersteller Fissler hat da mal wieder etwas, auf das wir Kochenthusiasten uns alle einigen können. Gut in der Hand liegen soll sie, nicht zu leicht und nicht zu schwer sein. Dazu selbstverständlich mit Beschichtung und am besten für alle Herdarten geeignet. Steak braten ist da doch der ultimative Härtetest, denn hier muss eine Pfanne zeigen, was sie drauf hat. Wenig Fett, gleichmäßig hohe Temperatur und natürlich etwas Kochgeschick führen zum perfekten Brateregebnis. Doch wie den Zeitpunkt bestimmen, an dem die Pfanne bereit fürs Bratgut ist? Das ist oft Glücksache – und hier kommt die Lösung von Fissler ins Spiel: SensoRed.

Was kann die SensoRed von Fissler?

Die Fissler SensoRed Pfanne sieht schon einmal sehr schick aus: Eine kräftig-rote Bratfläche mit samtigem Glanz und Anthrazit von außen machen die SensoRed zum Hingucker. In der roten Farbe liegt auch der Witz an der Sache: Im kalten Zustand erkennen Sie dunkle Ziersprenkel in der ganzen Pfanne. Beim Erhitzen passt sich die hellere Nuance an die Sprenkel an. Sind diese kaum noch zu sehen, ist die Pfanne perfekt heiß und Sie legen das Bratgut hinein: Es wird jetzt knusprig-golden angebraten, statt schwach vor sich hin zu simmern. Der Boden ist an den Rändern leicht abgerundet, damit Sie die Pfanne bequem schwenken, ohne das Ceranfeld zu gefährden.

Galerie: 11 beliebte Induktionsherde und Induktionskochfelder

Für welche Herdarten ist die Fissler SensoRed geeignet?

Es ist ganz egal, welchen Herd Sie zuhause verwenden: Die SensoRed ist für alle Herdarten geeignet. Sie funktioniert auf dem guten alten Gasherd ebenso wie auf dem Ceranfeld und sogar auf dem Induktionsherd. Auch bei den Größen ist die Auswahl erfreulich groß. Sie erhalten die Fissler SensoRed in den vier wichtigsten Größen von Spiegeleitauglich bis Pfannkuchengroß:
  • 20 cm
  • 24 cm
  • 26 cm
  • 28 cm
Der Hersteller verspricht eine „thermo-sensitive Antihaftversiegelung“, an der Wasser und Öl schön abperlen. Trotz Beschichtung ist die SensoRed robust genug für die Spülmaschine.
Sie finden die Fissler SensoRed im Fachhandel oder auch im Onlineshop, wie zum Beispiel bei Amazon. Sie kostet je nach Größe ab ca. 70 Euro.

Lohnt sich die Anschaffung der Fissler SensoRed?

Haben Sie sowieso schon eine ausufernde Pfannensammlung, ist die SensoRed mit ihrem schönen Design vor allem eine optische Bereicherung. Möchten Sie sich aber mal wieder eine gute Allzweckpfanne gönnen, ist das Feature zur Anzeige der Brattemperatur über die gute Verarbeitung hinaus ein klares Argument für dieses Modell. Die leichte Bauweise kommt dabei insbesondere Frauen entgegen, da der Griff auf die Ergonomie kleinerer Hände ausgelegt ist. Das Gewicht ist beim Braten sehr angenehm, und die Pfanne bietet alles, was eine gute Pfanne ausmacht.
Tipp: Wie jede beschichtete Pfanne färbt auch die Fissler SensoRed bei den ersten Bratvorgängen ein wenig ab. Kochen Sie die Pfanne vor dem ersten Braten einmal gründlich aus, so vermeiden Sie ein übermäßiges (ungiftiges) Abfärben. Nach wenigen Vorgängen ist die Pfanne „eingebraten“.
Julia Pidoll

von

Julia Pidoll ist Weltenbummlerin und leidenschaftliche Genießerin. Auf eKitchen berichtet sie über Exotisches, Neues und auch Altbewährtes, rund um Genuss aus der Küche.