Wohlfühlen zuhause

IKEA setzt Schwerpunkt auf Küchen

Der schwedische Möbelgigant läutet das neue Jahr mit einem Schwerpunkt zum Thema Küche ein. Wohlfühlen beim Essen und Kochen ist die Devise.

Datum:
küche

Eine schöne Küche ist nicht nur für den Koch ein angenehmes Umfeld, sondern für die ganze Familie.

Der weltweit erfolgreiche Möbelriese IKEA hat kürzlich seinen neuen Katalog vorgestellt. Der Schwerpunkt des neuen Jahres ist das Thema „Essen“. Vom Zubereiten über das gemeinsame Dinner: IKEA setzt auf eine stete Wohlfühlatmosphäre in den eigenen vier Wänden. Dazu befragte IKEA im Rahmen des Life@Home-Reports Menschen auf der ganzen Welt nach ihren Essgewohnheiten um die neuen Kollektionen noch mehr an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Daraufhin rückt IKEA die Küche ab sofort nicht mehr nur als Ort der Essenszubereitung in den Mittelpunkt. Auch die Aufbewahrung und das Anpflanzen von Lebensmitteln sind ein Thema, ebenso wie die Essecke als Ort des gemütlichen Beisammenseins.

„Es sind die kleinen Dinge, die einen Tag besonders machen.“

Dass die Küche in unserem Alltag eine große Rolle spielt, hebt IKEA im neuen Katalog besonders hervor. Für den Kunden wird die Küche zum Lebensmittelpunkt. Auch den Trend zum erhöhten Ernährungsbewusstsein greift IKEA auf und verspricht, die Bedürfnisse und Träume der Kunden zu erfüllen. Dazu gehört auch ein Blick auf die geänderten Ernährungsgewohnheiten. Der Trend geht weg vom Esstisch. Stattdessen wird auf der Couch gesnackt oder im Bett gefrühstückt. Individualität ist das Zauberwort und von dieser kann sich der IKEA-Kunde ab sofort im neuen Katalog ein Bild machen.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.