Traumjob bei Ferrero

Nutella sucht Geschmacks-Tester

Schoko-Fans aufgepasst, denn bei Ferrero gibt es den Traumjob schlechthin zu haben. Das Unternehmen sucht leidenschaftliche Nutella-Tester.

Datum:
Nutella Tester

Nutella schlecken und damit Geld verdienen? Ferrero macht’s möglich.

Bei vielen landet Nuss-Nougat-Creme regelmäßig auf dem Frühstückstisch. Besonders Nutella ist immer noch sehr beliebt, auch wenn Ferrero vor einiger Zeit die Rezeptur änderte und Öko-Test dem Brotaufstrich eine sehr schlechte Note verpasste. Für alle, die sich noch nicht von der Schokocreme abgewandt haben, gibt es jetzt die Chance: Ferrero sucht zur Zeit nach Geschmacks-Testern, die Nutella-Produkte testen sollen.

Nutella sucht Tester

Das Unternehmen Ferrero ist auf der Suche nach 60 „sensorial judges“, die Nutella testen sollen. Bewerber sollen keinerlei Nussallergien haben, eine Leidenschaft für Schokolade und Haselnüsse teilen sowie gewillt sein, nach Italien zu reisen. Bevor es im Labor des Unternehmens in Alba, Norditalien, an die Arbeit geht, müssen die erfolgreichen Kandidaten erst einmal ein Training absolvieren. Bei Soremativ Italia, Ferreros Forschungs-Zweig, verfeinern die Teilnehmer ihre Geschmacksknospen und lernen, Geschmäcker zu erkennen und korrekt zu bezeichnen. Nach absolviertem Training geht es dann daran, insgesamt vier Stunden pro Woche löffelweise Nutella zu schlecken.

Traumjob bei Nutella

Für viele hört sich das sicherlich nach einem Traumjob an, doch man darf nicht vergessen, dass es nur vier Stunden Arbeit pro Woche sind. Das Gehalt ist laut Ferrero „kompetitiv“. Um den Lebensunterhalt zu bezahlen reicht es aber wahrscheinlich nicht. Dennoch gibt es reges Interesse und das Unternehmen sagt, dass es bis September alle 60 Stellen besetzt habe. Wer also Nutella-Tester werden will, sollte sich beeilen, sonst sind alle verfügbaren Stellen weg.

Nutella