Wenn Eier singen

PiepEi: Lustige Eieruhren für Ihre Küche

Das Frühstücksei am Sonntag gehört einfach dazu. Doch wer mag schon früh aufstehen und den Tisch decken? Wie Ihnen ein PiepEi den Morgen versüßt und welche witzigen Varianten es gibt, verrät eKitchen.

Datum:
piepei

Was man zum Eierkochen braucht. Aber werden sie auch immer perfekt? Wer Neues ausprobieren möchte, sollte sich ein singendes PiepEi zulegen und testen.

Ob elektronisch oder mechanisch: Ein Küchentimer oder eine Eieruhr ist in fast jedem Haushalt zu finden. Der Klassiker ist hier die aufziehbare Uhr, die nach bis zu 60 Minuten schrill klingelt. Die entspanntere Variante ist der elektronische Wecker, der nicht permanent tickt. Ihn gibt es mit oder ohne Zwischenpiep, der ansagt, dass nur noch fünf oder zehn Minuten bis zum Ende der Zeit übrig sind. Solche Küchentimer lohnen sich vor allem, wenn es ums Kuchenbacken oder kürzere Ziehzeiten von Tee geht. Wer aber auch etwas Spaß beim Eierkochen haben möchte, kann auf ein kleines lustiges PiepEi zurückgreifen.

PiepEi: Was ist das Besondere?

PiepEier werden wie normale Eier „gelagert”, sehen bis auf die bunten Farben und Muster so aus und fühlen sich auch so an. Bewahren Sie Ihre Eier im Kühlschrank auf, muss auch das Piepei dort liegen, damit es die gleiche Ausgangstemperatur wie das essbare Ei hat. Warum? Piepeier kommen zusammen mit den Frühstückseiern in den Kochtopf, kochen einfach mit, werden ebenfalls abgeschreckt und wieder gelagert. Woran Sie dann erkennen, dass Ihre Eier genau richtig sind? Je nach PiepEi singt bzw. spielt es eine Melodie, die laut genug ist, dass Sie auch ein oder zwei Räume weiter zu hören ist. Und sie sind nicht städtischen Küchen vorbehalten, sondern auf dem Berg genauso nutzbar wie im Tal oder im Skiurlaub bei Minusgraden.

Galerie: Diese PiepEier machen gute Laune

Die PiepEi-Klassiker

Alles fing mit dem gelben Detlef an. So nannte Dr. Rupprecht Gabriel, Gründer der Brainstream GmbH, sein erstes entwickeltes PiepEi. Er wollte damit auf seinem und auf allen anderen Frühstückstischen für das perfekte Ei sorgen. Detlef fing an „Ich wollt, ich wär ein Huhn” zu singen, wenn das Eiweiß weich und das Eigelb flüssig ist – ein perfekt-weiches Ei. Es folgten die orange Schantall für hartes Eiweiß und weiches –gelb sowie der blaue Hartmut für komplett harte Eier. Der nächste Schritt war ein Ei, das alle Härtgrade besingt und das Kochen vereinfacht.

Die PiepEi-Editionen

Für Spaßvögel, Urlaubsnostalgiker und Partyhühner gibt es mittlerweile die perfekten Eieruhren. So singt das Après Ski Ei „Anton aus Tirol”, „Cowboy & Indianer” und „So ein schöner Tag” für weiche, normale und harte Eier. PiepEi Henning beglückt Kölsche Jecken, mit dem Hippie Ei wird die Welt ein kleines bisschen besser und das Bayern Ei holt das Oktoberfest jedes Mal in die eigene Küche. Doch das ist längst nicht alles! Bei den kleinen Spaßmachern werden auch Rocker, Küstenkinder, Fußballfans, Ostalgiker und Lokalpatrioten fündig. Ob Düsseldorfer, Berliner oder Ostfriese – jeder kann das passende PiepEi finden.
Soll zum Frühstück nicht immer der nervige Küchenwecker piepsen bis Ihnen die Ohren klingeln, sorgen Sie für gute Laune und den perfekten Start in den Tag. Wo ein Händler in Ihrer Nähe zu finden ist, können Sie auf der Brainstream-Website erfahren (jetzt Händler in Ihrer Nähe finden). Den guten alten Detlef und viele weitere Eier können Sie selbstverständlich auch bei Amazon bestellen.

Bestseller-Eieruhren in der Übersicht – jetzt bei Amazon entdecken
Katharina Mittag

von

Als wasch­ech­te mä­kel­bor­ger Diern, die schon als klei­ner Schie­ter mit bei­den Bei­nen im Mist stand und früh­mor­gens die Eier aus Ömings Hüh­ner­stall ge­sam­melt hat, weiß ich gute Küche und die Herkunft der Produkte zu schät­zen. Das heißt: Sel­ber ma­chen geht über sel­ber kau­fen – egal, ob Fleisch oder Ge­mü­se!

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.