Umstrittenes Pflanzenschutzmittel

Stiftung Warentest: Alkoholfreies Bier mit Glyphosat belastet

Glyphosat ist ein extrem umstrittenes Pflanzenschutzmittel. Jetzt wurden in vielen alkoholfreien Bieren Rückstände des Stoffs gefunden.

Datum:
Bier Glyphosat

Pflanzenschutzmittel in alkoholfreiem Bier? Nicht sehr appetitlich.

Schon wieder wurde das stark kritisierte Pflanzenschutzmittel Glyphosat in Bier nachgewiesen. Die Stiftung Warentest hatte in einer Untersuchung von 20 alkoholfreien Bieren in fast allen Produkten mindestens Spuren des Stoffs festgestellt. Lediglich zwei Bio-Biere (Neumarkter Lammsbräu und Riedenburger – jetzt bei Amazon bestellen) waren frei von der Substanz. Der Glyphosatanteil in den Bieren Flensburger Frei und Holsten Alkoholfrei war nach Angaben des Verbrauchermagazins so hoch, dass diese in der Note abgewertet wurden. Das Holsten-Bier erzielte mit „ausreichend” die insgesamt schlechteste Note im Vergleich.

Craft-Biere: Stärkere Nitratbelastung aber guter Geschmack

Auch Rückstände des Stickstoffdüngers Nitrat wurden in den meisten Bieren entdeckt. Besonders die beiden Indian Pale Ales (IPA), von der Kehrwieder Kreativbrauerei und der Riegele BierManufaktur, fallen im Test durch eine erhöhte Belastung auf. Das liege vor allem daran, dass nach der Gärung im Herstellungsprozess eine weitere Hopfenabgabe erfolgt. Hopfen kann den Dünger einlagern und somit in das Bier übertragen. Trotzdem: Die Craft-Biere kommen in der Geschmackswertung gut weg und belegen vordere Plätze. Negativ: Diese Biere entsprechen nicht dem deutschen Reinheitsgebot, da sie Kohlensäure beinhalten, die nicht ausschließlich als Produkt der Gärung ins Bier kam.

Fast jedes zweite Bier ist gut

Trotz der fast konstanten Belastung durch Pflanzenschutz- und Düngemittel kommen die meisten alkoholfreien Biere im Test des Verbrauchermagazins gut weg. So sei fast jedes zweite Bier als (teils kalorienintensiver) Durstlöscher geeignet. Als Testsieger setzte sich das Warsteiner Alkoholfrei Pilsener durch. Note: 2,1 (gut).

Alkoholfreies Bier