Weißer Nougat mal anders

Thermomix-Rezept für Piemontesisches Torrone-Parfait

Den weißen Nougat gibt es klassisch in harter oder weicher Variante. Wie wäre es mal tiefgekühlt? Das Piemontesische Torrone-Parfait ist ein besonderer Nachtisch mit dem Sie nicht nur Naschkatzen verwöhnen.

Datum:
Piemontesisches Torrone-Parfait

Das süße Turrone-Parfait auf cremigem Mandelschaum.

Mit diesem Dessert werden Sie Ihre Lieben begeistern!
Zubereitungszeit: 30 Minuten plus Kühlzeit

Zutaten für vier Portionen:

Parfait:
  • 50 g Wasser
  • 200 g Zucker
  • 5 Eiweiß
  • 250 g karamellisierte Nüsse und Früchte (Orangenwürfel, Haselnüsse, Pecanüsse, Pistazien, Mandeln)
  • 280 g Sahne
Mandelschaum:
  • 300 g Sahne
  • 200 g Vollmilch
  • 125 g Marzipanrohmasse
  • 75 g Zucker
  • 4 Eigelb

Zubereitung:

Für den Mandelschaum vermengen Sie 100 g Sahne und Marzipan 20 Sekunden/Stufe 6. Durch ein Sieb passieren. Den Schmetterling einsetzen, dann 200 g Sahne mit Milch, 40 g Zucker und der passierten Marzipanmasse in den Mixtopf geben und aufkochen: 5 Minuten/100°C/Stufe 1,5. 35 g Zucker mit den Eigelben mischen, unter die kochende Sahnemischung geben und 2 Minuten/80°C/Stufe 1 verrühren. Danach durch ein Sieb passieren und kalt stellen.
Für das Parfait Nüsse und Früchte 5 bis 7 Sekunden/Stufe 6 grob hacken und beiseitestellen. Im gereinigten Mixtopf Sahne bei Stufe 3 mit dem Schmetterling steif schlagen, umfüllen und kalt stellen. Den Mixtopf gründlich reinigen, er muss fettfrei und absolut sauber sein. Eiweiß 2 Minuten/Stufe 3,5 halbfest schlagen und umfüllen. Das Wasser mit dem Zucker vermischen und 6 Minuten/120°C/Stufe 1,5 zu einem Sirup kochen. Die Hälfte des halbfesten Eiweißes bei Stufe 2 einlaufen lassen, 1 Minute weiterschlagen und abkühlen lassen.
Nüsse und Früchte in das beiseitegestellte Eiweiß geben und 30 Sekunden/Stufe 2/Linkslauf unter die abgekühlte Sirup- Eiweiß-Masse im Mixtopf rühren. Geschlagene Sahne unter die Masse geben.
In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform füllen und mit Folie abdecken (bei Silikonformen kann auf die Folie verzichtet werden). Mindestens acht Stunden frieren lassen.
Parfait bedeutet „Halbgefrorenes“, also kurz vor dem Genießen aus dem Tiefkühlfach nehmen und mit dem Mandelschaum anrichten.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.