Fast ohne Kohlenhydrate

Thermomix-Rezept: Leckeres Low-Carb-Brot

Brot ist lecker – und beinhaltet normalerweise viele Kohlenhydrate. Wer diese lieber meidet, findet eine Lösung im Low-Carb-Brot aus dem Thermomix.

Datum:
Leckeres Low-Carb-Brot

Brotgenuss ohne schlechtes Gewissen.

Zubereitungszeit: 7 Minuten (ohne Back- und Auskühlzeit)
Nährwerte pro Scheibe: 227 kcal, 10 g Eiweiß, 18 g Fett, 2 g Kohlenhydrate

Zutaten für eine 30-cm-Brotbackform:

  • 300 g geschrotete Leinsaat (so fein wie möglich)
  • 1 TL Backpulver
  • 1⁄2 TL Salz
  • 5 Eiweiß (Klasse M)
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 140 g kaltes Wasser
  • 40 g Olivenöl

Zubereitung:

Die Backform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200°C vorheizen.
Die Leinsaat in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern, Salz und Backpulver dazugeben und 10 Sekunden/ Stufe 5 vermischen, umfüllen.
Den Mixtopf reinigen. Fünf Eiweiß und zwei Eier 2 Minuten/Stufe 5 schaumig schlagen, Wasser hinzufügen und 10 Sekunden/Stufe 2 unterrühren. Durch die Deckelöffnung nach und nach die Leinsaat-Mischung dazugeben – insgesamt 3 Minuten/Stufe 1. Das Olivenöl dazugeben und 1 Minute/Stufe 1 unterrühren.
Die zähflüssige Masse in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen und im heißen Ofen auf einem Rost auf mittlerer Schiene bei Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen. Das Brot in der Form etwa 15 Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen und vollständig abkühlen lassen.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.

Sonderangebote