Würziger Dip

Thermomix-Rezept für hausgemachte Barbecue-Sauce

Zum klassischen amerikanischen BBQ mit Rippchen, Steaks & Co. gehört Barbecue-Sauce. Mit diesem Rezept für den Thermomix machen Sie die würzige Sauce einfach selbst.

Datum:
Barbecue-Sauce

Der perfekte Begleiter für Grillfleisch: Die Barbecue-Sauce.

Die Barbecue-Sauce kommt aus dem nordamerikanischen Raum, aber sie fand in den vergangenen Jahren auch in Deutschland immer mehr Liebhaber. Das rauchige, würzig-süße Aroma passt ganz hervorragend zu Gegrilltem und sollte auf keiner Grillparty fehlen.

Zutaten:

  • 2 rote Chili-Schoten
  • 350 g Tomatenketchup
  • 35 g Weißweinessig
  • 100 g brauner Zucker
  • 4 EL Espresso
  • 30 g Whisky
  • 4 EL Honig

Zubereitung:

Waschen Sie die Chilischote, schneiden Sie sie der Länge nach auf, und teilen Sie sie in 1 Zentimeter große Stücke. Anschließend in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern. Achten Sie im Anschluss darauf, die Stücke mit einem Spatel vom Rand nach unten zu schieben. Geben Sie nun die restlichen Zutaten hinzu, und lassen Sie alles 10 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 garen. Zu guter Letzt lassen Sie alles noch einmal 10 Minuten im Varoma-Aufsatz des Thermomix auf Stufe 1 dicklich einkochen.
Tipp: Möchten Sie die Sauce noch etwas rauchiger? Dann fügen Sie noch eine Prise Rauchsalz hinzu.