Fruchtiges Kuchenrezept

Tessiner Mandel-Apfel-Torte mit dem Thermomix

Apfelkuchen ist eben nicht immer gleich Apfelkuchen. Mit diesem Rezept zaubern Sie eine leckere Torte mit aromatischer Mandelmasse und gefächerten Äpfeln.

Datum:
Tessiner Mandel-Apfel-Torte

Mit dem Thermomix als Backhilfe: Der etwas andere Apfelkuchen nach Tessiner Art.

Zubereitungszeit: 40 Minuten plus Backzeit

Zutaten für eine 26er-Springform:

  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Zitronensaft
  • 125 g Äpfel, geschält, geraspelt
  • 200 g Mandeln, geschält, gemahlen
  • 3 Eiweiß
  • 50 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 kleine Äpfel (z. B. Elstar, Jonagold), geschält, entkernt, halbiert
  • etwas zerlassene Butter zum Bestreichen

Zubereitung:

Aus den ersten drei Zutaten (Mehl, Zucker, Butter) im Mixtopf einen Mürbeteig zubereiten: 20 Sekunden/Stufe 4. Danach kneten und kalt stellen. Die 26er-Springform einfetten, den Teig ausrollen und den Boden und den Rand mit dem Teig auskleiden. Im vorgeheizten Ofen bei 225°C (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen.
3 Eiweiß in den Mixtopf geben, den Schmetterling einsetzen und 3 Minuten/Stufe 3,5 steif schlagen, umfüllen, kalt stellen. 3 Eigelb mit Zucker in den Mixtopf geben, mit dem Schmetterling 1 Minute/Stufe 3 schaumig schlagen und umfüllen.
125 g Äpfel halbieren und raspeln: 5 Sekunden/Stufe 5. Danach Zitronensaft, Rum, geschlagenes Eigelb, Mandeln, 50 g Mehl und Backpulver hinzufügen: 2 Minuten/Stufe 2/Linkslauf, danach den Eischnee hinzufügen und unterheben – 2 Minuten/Stufe 2/ Linkslauf.
Eiweiß-Mandelmasse gleichmäßig auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen und glatt streichen. Die halbierten Äpfel fächerartig einschneiden und dicht an dicht auf die Mandelmasse setzen. Butter erhitzen und Äpfel mit flüssiger Butter bestreichen. Die Torte im vorgeheizten Ofen bei 175 bis 200°C (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene in circa 40 bis 45 Minuten fertig backen. Nach dem Auskühlen mit etwas Zucker bestreuen.
MIXXtipp: Sollte nicht alles an einem Tag aufgegessen werden, die noch warmen Äpfel einfach mit einer hellen (Aprikosen- oder Orangen-)Marmelade bestreichen. Dazu schmeckt Vanillesauce oder Sahne!

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.