Süß-scharfer Dip

Rezept: Honey-Mustard-Sauce im Thermomix

Zu Lachs passt sie genauso wie zum Steak oder Filet – die süßliche Honig-Senf-Sauce. Der Thermomix stellt sie buchstäblich in Sekundenschnelle her.

Datum:
Honey-Mustard-Sauce

Mit Petersilie oder Dill bekommt die Honey-Mustard-Sauce zusätzliches Aroma.

Ein wenig süß, ein wenig scharf – die Honey-Mustard-Sauce versüßt im wahrsten Sinne des Wortes jeden Grillabend und ist im Gegensatz zur ebenfalls süßlichen Cocktail-Sauce auch zu herberem Fleisch wie Rind oder Schwein ein Genuss.

Zutaten:

  • 1 Becher Schmand
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1,5 EL Akazienhonig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • frische Petersilie

Zubereitung:

Geben Sie einfach alle Zutaten in den Thermomix und mixen Sie sie 4 Sekunden (!) auf Stufe 3. Würzen Sie anschließend abwechselnd mit Senf und Honig so lange nach, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
Tipp: Honey-Mustard-Sauce eignet sich nicht nur zu Fleisch und Fisch, sie ist auch eine ideale Sandwich-Sauce. Selbst als Salatdressing verleiht sie dem Grün eine leckere, feine Note.