Köstlich fruchtige Erfrischung

Mit dem Thermomix Eis selber machen

Ob als Dessert oder Erfrischung in der heißen Jahreszeit. Cremiges Fruchteis lässt – nicht nur – Kinderaugen strahlen. eKitchen erklärt in diesem Rezept, wie Sie mit Ihrem Thermomix Eis selber machen.

Datum:
Eis im Thermomix herstellen

Eis im Thermomix: Fruchtiges Eis ist eine wahre Freude für den Gaumen.

Auch wenn wir die heutige Form der Eiscreme spontan mit Italien verbinden, ist die Zubereitung tiefgekühlter Speisen auf Wasser- oder Milchbasis viel älter und war bereits im antiken China bekannt. Aus Mangel an geeigneten Kühlgeräten wurde zunächst Schnee aus den Hochgebirgen als Basis für Mischungen mit Honig, Früchten oder Rosenwasser verwendet. Die erste deutsche Eisdiele wurde vermutlich 1799 in Hamburg eröffnet. In diesem Rezept stellt eKitchen Ihnen ein schnelles und einfaches Rezept vor, mit dem Sie mit dem Thermomix Eis selber machen, das sofort servierfertig ist.

Eis im Thermomix selber machen: Zutaten für 4 Portionen

  • 300 Gramm Tiefkühlfrüchte (zum Beispiel Erdbeeren)
  • 100 Milliliter Schlagsahne
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Eis im Thermomix: Zubereitung

  1. Zunächst den Puderzucker in den Mixbecher sieben. Sollten Sie keinen Puderzucker zur Hand haben, können Sie auch einfach Kristallzucker nehmen und diesen im Mixbecher zehn Sekunden auf Stufe 10 zermahlen.
  2. Nun die gefrorenen Früchte und den Vanillezucker in den Thermomix einfüllen. Sollten Sie frische Früchte verwenden, legen Sie sie zuvor über Nacht in die Gefriertruhe.
  3. Die Früchte zusammen mit dem Zucker 15 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern.
  4. Die Masse mit dem Spachtel wieder nach unten in den Messbecher schieben und die Sahne hinzufügen.
  5. 30 Sekunden auf Stufe 4 vermischen. Das fertige Eis auf Schüsseln verteilen und mit ganzen Früchten und einem Blatt frischer Minze garnieren.

Küchenmaschinen