Die Mischung macht's

Brat-Grill-Multiwürze aus dem Thermomix

Mit der Brat-Grill-Multiwürze aus dem Thermomix geben Sie allem was in die Pfanne oder auf den Grill gehört den richtigen Kick.

Datum:
Brat-Grill-Multiwürze Thermomix

Die Brat-Grill-Multiwürze aus dem Thermomix ist dank etwas Zimt besonders aromatisch.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten für 8 Portionen:

  • 4 TL schwarze Pfefferkörner
  • 4 TL Oregano
  • 2 Sternanis
  • 2 TL Koriander
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 3 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL Rohrohrzucker
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

Zuerst die ganzen/gröberen Gewürze (also Pfeffer bis Fenchel) in den Mixtopf einwiegen und 10 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, dann die restlichen Zutaten beifügen und nochmals mischen: 10 Sekunden/Stufe 4.
MIXX-Tipp: Dieser Mix passt zu allem, was gebraten oder gegrillt wird und etwas aromatische Würze verträgt. Bratfisch, Garnelen, Grillfleisch, Potato Wedges, Grillgemüse (Kürbis, Kartoffeln, Paprika ... ). Mit etwas Öl verrührt, haben Sie hier blitzschnell eine tolle Marinade – aber sie sollte maximal eine Stunde einziehen.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®

von

Dieser Artikel stammt aus einer Kooperation mit der Zeitschrift „MIXX – Küchenspaß mit dem Thermomix®”, die alle zwei Monate Rezepte, Reportagen, praktische Produkte, Tipps und Anregungen rund um den Thermomix TM31 und TM5 bietet.