Neuzeitliches Dampfgaren mit wenig Aufwand

Thermomix Varoma erobert deutsche Küchen

Mit dem Varoma Aufsatz wird Ihr Thermomix zum Dampfgarer. Erfahren Sie mehr über die vielen Vorteile dieser gesunden Methode, Ihr Essen zuzubereiten.

Datum:
Thermomix Varoma

Leichtes und schonend gegarten Essen gelingt mit dem Thermomix Varoma mühelos.

Thermomix Varoma Rezepte sind im Trend. Genau wie der Aufsatz selbst: Der Varoma macht den Thermomix zu einem Multifunktionsgerät, das nicht zuletzt Ihre Gesundheit fördert.

Größere Auswahl an Rezepten dank Varoma

Jetzt also auch noch Dampfgaren. Als wären die Möglichkeiten mit dem Thermomix noch nicht umfangreich genug, bringt der Varoma Aufsatz weiteren Mehrwert in die Küche. Diesen bemerken Sie schon bald am eigenen Leib, denn Dampfgaren erlaubt eine besonders kalorienarme, gesunde Ernährung, ohne dass sie Abstriche beim Geschmack machen müssen.
Zucchini-Quiche

Herzhafte Gemüse-Quiches sind mit dem Thermomix Varoma schnell zubereitet.

Der Blick auf die Thermomix Varoma Rezepte bestätigt das. Dort finden Sie Leckereien wie Tortellini mit Feta, Gemüse-Quiches oder Putengeschnetzeltes mit Reis und Gemüse. Die Vielfalt geht beim Dampfgaren also nicht verloren. Im Kochbuch „Varoma himmlisch genießen“ finden Sie über 70 weitere Inspirationen. Die Aussage dahinter ist klar: Dampfgaren ist gut – und mit dem Thermomix Varoma noch besser. Doch um besser einordnen zu können, ob der Varoma sein vollmundiges Versprechen tatsächlich einlöst, muss man sich zunächst mit dem Prinzip des Dampfgarens beschäftigen.

Was bringt Dampfgaren eigentlich?

Beim Braten erfolgt das Garen durch den physikalischen Kontakt mit heißem Metall, beim Kochen durch heißes Wasser und im Ofen durch heiße Luft. Beim Dampfgaren werden Lebensmittel unter Dampf gegart. Obwohl diese Gar-Methode keineswegs neu ist, sind sich viele Hobby-Köche der Vorteile nicht bewusst:
  • Die Grundregel: Alles, was Sie auf herkömmliche Weise kochen, können Sie auch im Dampfgarer zubereiten.
  • So einfach wie möglich: Der allergrößte Teil aller Dampfgar-Gerichte wird auf 100 Grad gegart. Ausnahmen sind Fisch, Wurst, Schokolade und Hefeteig. Abgesehen davon brauchen Sie bezüglich der Temperatur kein spezielles Fachwissen. Ob Sie Hausmannskost kochen oder exotische Rezepte ausprobieren – die magische Zahl 100 ist fast immer richtig.
  • Neben dem Kochen können Sie den Dampfgarer auch zum Aufwärmen verwenden. Das Essen schmeckt nach dem Aufwärmen beinahe so frisch wie nach der Erst-Zubereitung. Kein Vergleich zur Mikrowelle also.
  • Gesundheit: Beim Dampfgaren bleiben wichtige Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralien zu beinahe 100 Prozent erhalten. Da sich diese Eigenschaft auf Fitness und Wohlbefinden auswirkt, ist sie das wohl wichtigste Argument pro Dampfgaren.
  • Energieeffizienz: Gerüche und Aromen verschiedener Lebensmitteln werden im Dampfgarer nicht übertragen. Sie können den Dampfgarer also nutzen, um mehrere Lebensmittel zur selben Zeit zuzubereiten. Das spart Zeit und Geld.
Die Stärken des Dampfgarens sind also nicht abzustreiten. Logischerweise gelten sie auch für den Thermomix Varoma. Es überrascht daher nicht, dass der Varoma eine ähnliche Trendwelle auslöst wie einst der Thermomix selbst.

Galerie: Leckere Thermomix-Rezepte

Beim Kauf auf den Thermomix-Typ achten

Achten Sie beim Kauf eines Varomas darauf, dass es die richtige Variante für Ihren Thermomix ist. Denn es gibt Unterschiede: So besitzt der Varoma des Thermomix TM5 eine größere Füllmenge besitzt und kann nur mit dem TM5 verwendet werden.
Im Internet können Sie sich einen Überblick verschaffen. Denn im Gegensatz zum Thermomix sind Varoma-Produkte wie Deckel und Behälter auch online erhältlich. Es geht in diesem Fall also auch ohne Repräsentantin.

Thermomix Varoma Rezeptbücher und Zubehör

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.