Mit dem Thermomix fit in den Tag starten

So können Sie im Thermomix Kaffee mahlen

Schon gewusst? Sie können mit Ihrem Thermomix auch Kaffee mahlen! Erfahren Sie, mit wie wenig Aufwand Sie Ihre Lieblingsbohnen täglich zerkleinern können.

Datum:
Frisch gemahlener Kaffee

Mit dem Thermomix lassen sich aromatische Kaffeebohnen frisch mahlen.

Auch Genussmittel gehören zum Repertoire des Thermomix. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie in Ihrem Thermomix Kaffee mahlen und das volle Aroma der Bohnen auskosten können.

Der Thermomix als Kaffeemühle – Eine Welt voller Möglichkeiten

Für das Zerkleinern von Kaffeebohnen im Thermomix benötigen Sie nicht einmal eine Anleitung. Geben Sie einfach die gewünschte Bohnenmenge in den Thermomix und aktivieren Sie das Gerät auf einer hohen Stufe. Die Angaben zur empfohlenen Dauer sind allerdings ganz unterschiedlich und hängen von den verwendeten Bohnen sowie deren Menge ab. Als Faustregel können Sie sich merken:
  • Schalten Sie den Thermomix für 100 Gramm Kaffeebohnen eine Minute lang auf Stufe 9 oder 10.
  • Je größer die Menge, desto länger dauert der Vorgang. Auch bei der Stufe können Sie variieren; es sollte aber in jedem Fall eine hohe Stufe sein.
  • Für geringe Mengen können bereits 20 oder 30 Sekunden ausreichend sein, während 250 Gramm etwa zwei bis Minuten benötigen.
An diesen Richtwerten können Sie sich anfangs orientieren. Dies geht am besten, wenn Sie mit verschiedenen Bohnen experimentieren. Denn es gibt keine Einschränkungen: Ob Bohnen für Espresso, Caffè Crema oder 100% Arabica, dürfen Sie mit Ihrem Thermomix das volle Sortiment ausschöpfen.

Galerie: Zertifizierter Kaffee: Das bedeuten die Labels

Praktisch – Auch Kaffee kochen ist im Thermomix möglich

Im Anschluss können Sie den Thermomix übrigens auch als Kaffeemaschine benutzen. Wie das geht, erfahren Sie zum Beispiel in diesem Rezept. Doch damit ist der Funktionsumfang des Thermomix noch lange nicht erschöpft.

Nicht nur Kaffee – Der Thermomix als Mühlen-Ersatz

Denn den Mechanismus, der das Mahlen von Kaffeebohnen ermöglicht, können Sie auch für andere Zwecke einsetzen. Der Thermomix eine echte Alternative zu elektrischen Kaffeemühlen, die übrigens ebenfalls Kaffee und Gewürze mahlen können.
Dabei besitzt der Thermomix nicht einmal ein Mahlwerk – er hackt die Lebensmittel lediglich in möglichst kleine Stücke. An die Feinheit einer Mühle reicht er folglich nicht heran, doch für viele Zwecke sind seine Fähigkeiten völlig ausreichend. Dass viele Anwender ihre Bohnen, Kräuter und Getreide täglich mit dem Thermomix zerkleinern, spricht schließlich für sich.
Dazu ein Tipp: Beim Mahlen von beliebten Küchenkräutern wie Petersilie sollten Sie ausschließlich trockene Produkte verwenden. Feuchte Kräuter lassen sich nämlich schwieriger schneiden, etwa dann, wenn Sie sie erst kurz vorher gewaschen haben. Besonders Schnittlauch bereitet gelegentlich Probleme, da er sich wegen seiner Form um das Schneidwerk wickelt, anstatt diesem zum Opfer zu fallen.
Weitere Lebensmittel, die Sie im Thermomix zerkleinern können, sind:
  • SchokoladeZuckerwürfel
  • Nüsse
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Parmesan (und anderer Hartkäse)
Dass Ihr Thermomix auch Obst und Gemüse zerkleinern kann, ist bereits hinlänglich bekannt. Alleine die Zubereitung von Smoothies im Thermomix ist im Trend und für viele Menschen bereits ein Kaufgrund. Mit Kaffeebohnen erweitern Sie das Anwendungsspektrum des Küchengeräts um einen Aspekt, der Ihnen den Start in den Tag erleichtert.

Kaffeebohnen

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.