Pro und Contra

Thermomix – ja oder nein? Es kommt drauf an...

Viele Menschen stellen sich die Frage, wofür und ob Sie einen Thermomix benötigen. Lohnt sich die Anschaffung oder ist der Thermomix ein Hype, dem man nicht verfallen muss?

Datum:

Ein Thermomix kann ein nützlicher Helfer im Haushalt sein.

Der Thermomix ist unter Verwendern der Alleskönner im Bereich Küche und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aber welche Kriterien regen zum Kauf an? Lohnt sich eine Anschaffung oder ist der Thermomix einfach nur eine weitere teure Küchenmaschine? Diesen Fragen wollen wir hiermit auf den Grund gehen.

Alles neu...

Die Gründe zu kennen, die bei Anwendern dieser Maschine positiv oder negativ ausfallen, ist vorteilhaft, was die Kaufentscheidung betrifft.
Die Entscheidung für „neu“ treffen Sie, wenn:
  • Sie zukünftig Zeit in der Küche sparen möchten
  • Ihnen die bisherige Anzahl der Küchenmaschinen in der Küche Unwohlsein bereitet
  • Sie schnell und einfach Gerichte, auch mal mit einem hohen Schwierigkeitsgrad, ausprobieren wollen
  • Ihnen die Zeit aufgrund Beruf, Kinder und Haushalt fehlt und Sie dennoch nicht auf vollwertige und ausgewogene Mahlzeiten verzichten möchten
Er ist leicht zu bedienen und bietet viele Besonderheiten, die Ihren Alltag in der Küche um einiges erleichtern können. Gewisse Zusatzmodule, wie der Cook-Key und Rezept-Chips, bieten Ihnen eine große Auswahl an Rezepten und dank „Guided Cooking“ werden Sie einfach durch die Rezepte geführt. Vorwerk gibt hierauf eine Geling-Garantie. Bei regelmäßigem Einsatz amortisiert sich der Anschaffungspreis nach einiger Zeit.

...oder alles beim Alten?

Sicherlich fragen Sie sich jetzt, was jetzt noch gegen einen Kaufentscheid sprechen kann?!
  • Sehr hohe Anschaffungskosten
Der Thermomix kostet ein kleines Vermögen und das muss erst einmal aufgebracht werden. Vielleicht doch eine günstige Küchenmaschine der Konkurrenz?
  • Keine Lösung der „Unlust“ am Kochen
Kochmuffel werden mit dem Thermomix Zeit und Geld verschwenden. Wer keine Freude an der Nahrungszubereitung hat, wird dieses mit der luxuriösen Küchenmaschine nicht unbedingt finden.
  • Schätzen des „Kocherlebnisses“
Wenn Sie gerne experimentieren, Rezepte verändern, Freude am Zubereiten und Würzen der Lebensmittel haben, dann könnte die Küchenmaschine aus dem Hause Vorwerk nicht das Richtige für Sie sein. Durch den Thermomix lernen Sie nicht das Kochen. Das kann nur ein Kochkurs mit Vermittlung der Grundkenntnisse schaffen. Eventuell ist hier eine Küchenmaschine ohne Kochfunktion, die Sie bei der Zubereitung unterstützt, besser geeignet.

Das könnte Sie auch interessieren: